Bhupinder Singh ab 1. Mai neuer CEO

bauma Conexpo India

München, (PresseBox) - Nach vier Jahren in Indien und zwei bauma CONEXPO INDIA Shows wechselt der bisherige CEO der bC Expo India, Igor Palka, zum 1. Mai 2017 zurück zur Messe München und übernimmt im Unternehmen neue Aufgaben. Nachfolger wird Bhupinder Singh, der bereits CEO der Messe München Tochtergesellschaft Messe München India ist. Stefan Rummel, Geschäftsführer der Messe München, freut sich: „Mit Bhupinder Singh übernimmt ein erfahrener Messemanager die Leitung des Joint Ventures zwischen der Association of Equipment Manufacturers und der Messe München für eine der größten Veranstaltungen in Indien". Dennis Slater, Präsident bei AEM, ergänzt: „Wir danken Igor für sein Engagement und die großartige Arbeit, die er bei der Organisation der bauma CONEXPO INDIA geleistet hat. Sein Enthusiasmus und sein Teamgeist haben die erfolgreiche Zusammenarbeit von AEM und der Messe München weiter vorangebracht. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute."

Weitere Informationen gibt es online unter www.bcindia.com

bauma CONEXPO INDIA

Die bauma CONEXPO INDIA, Internationale Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, findet im Dezember 2018 in Delhi statt. Zur letzten Veranstaltung im Dezember 2016 auf den Huda Grounds in Gurgaon/Delhi kamen 647 Unternehmen aus 30 Ländern und mehr als 31.000 Teilnehmer. Die bauma CONEXPO INDIA findet alle zwei Jahre statt.

Baumaschinenmessen der Messe München

Zusätzlich zur Weltleitmesse bauma verfügt die Messe München über eine breite Kompetenz in der Organisation weiterer, internationaler Baumaschinenmessen. Neben der Brandveranstaltungen bauma China in Shanghai organisiert die Messe München gemeinsam mit der Association of Equipment Manufacturers (AEM) die bauma CONEXPO INDIA in Gurgaon/Delhi und die bauma CONEXPO AFRICA in Johannesburg. Im Dezember 2015 hat die Messe München mit dem Kauf der führenden russischen Baumaschinenmesse CTT das Portfolio weiter erfolgreich ausgebaut.

Association of Equipment Manufacturers (AEM)

Der nordamerikanische Verband AEM vertritt die Interessen der Hersteller von Nutz- und Geländefahrzeugen auf internationaler Ebene. Der Verband hat seinen Hauptsitz in Milwaukee, Wisconsin, mit Büros in den Hauptstädten Washington DC, Ottawa, Kanada und Peking, China. Der AEM vertritt über 900 Unternehmen aus den Sparten Landwirtschaft, Bau, Forstwirtschaft, Bergbau und dem Versorgungssektor. AEM ist Miteigentümer bzw. Veranstalter verschiedener international anerkannter Messen, darunter die CONEXPO-CON/AGG, die zu den weltweit wichtigsten Treffpunkten für die Bau- und Baustoffindustrie zählt.

Messe München GmbH

Die Messe München ist mit mehr als 40 eigenen Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien am Standort München und im Ausland einer der weltweit führenden Messeveranstalter. Über 30.000 Aussteller und rund zwei Millionen Besucher nehmen jährlich an den Veranstaltungen auf dem Messegelände, im ICM - Internationales Congress Center München und im MOC Veranstaltungscenter München teil. Außerdem veranstaltet die Messe München Fachmessen in China, Indien, der Türkei, in Südafrika und Russland. Mit einem Netzwerk von Beteiligungsgesellschaften in Europa, Asien und Afrika sowie über 60 Auslandsvertretungen für mehr als 100 Länder, ist die Messe München weltweit present.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.