Hamburger Meeting Manager GmbH nun Mitglied im GCB German Convention Bureau e.V.

Die Hamburger Meeting Manager GmbH ist seit Mai 2004 Mitglied im GCB German Convention Bureau e.V..

(PresseBox) ( Hamburg, )
„Das GCB wirkt für uns als Schnittstelle zu Veranstaltern von Kongressen, Tagungen und Messen und vermittelt Ansprechpartner und Kontakte.", freut sich Andrea Lauter, Geschäftführerin der Meeting Manager GmbH. „Da zu den rund 200 Mitgliedern nur führende Dienstleister aus der deutschen Tagungs- und Kongressbranche zählen, fiel uns die Entscheidung für das GCB leicht."

Lutz P. Vogt, Geschäftsführer der Marketingorganisation: „Wie alle bisherigen Mitglieder bieten auch unsere Neuzugänge Event- und Tagungsleistungen auf einem hohen Standard. Mit ihnen wird das flächendeckende Deutschland-Angebot des GCB noch erweitert. Das GCB bietet Tagungsplanern jetzt ein noch größeres Portfolio an."

Das GCB vermarktet Deutschland als Standort für Kongresse, Tagungen, Events sowie Incentives und ist der Ansprechpartner für alle, die in Deutschland Veranstaltungen planen.

Die Hamburger Meeting Manager GmbH ist kompetenter Partner für Dienstleistungen und Softwarelösungen im Event-, Kongress-, Tagungs- und Messemanagement.

Meeting Manager bietet seinen Kunden im In- und Ausland individuell zugeschnittene Konzepte, die von Anfang bis Ende betreut werden und die den Eventverantwortlichen in seiner Arbeit unterstützen und entlasten. Weitere Informationen über www.meetingmanager.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.