PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 27276 (MEDION AG)
  • MEDION AG
  • Am Zehnthof 77
  • 45127 Essen
  • http://www.medion.com
  • Ansprechpartner
  • Kathrin Müller
  • +49 (0) 208/765-6500

MEDION AG - Bericht zum 30. September 2004

Gesamtumsatz steigt in den ersten neun Monaten trotz schwacher Konsumneigung in Deutschland. Zuwächse im Ausland – Erfolgreiche Weiterentwicklung des Geschäftsmodells – Internationalisierungsstrategie wird weiter vorangetrieben

(PresseBox) (Essen, ) Die MEDION AG, der führende markenunabhängige Anbieter von Konsumelektronik, hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres den Umsatz steigern können. Beim Ergebnis verzeichnete das Unternehmen wie erwartet einen Rückgang. Wie das Unternehmen mit Sitz in Essen heute mitteilte, stieg der Gesamtumsatz trotz einer schwachen Konsumneigung in Deutschland um 4,0 Prozent von 1.497,3 Mio. Euro im Vorjahr auf insgesamt 1.557,3 Mio. Euro. Vor allem im Ausland konnte MEDION ein dynamisches Wachstum in Höhe von 20,8 Prozent realisieren. Insgesamt betrug der Auslandsanteil am Gesamtumsatz 41,6 Prozent (Vorjahr: 35,8 Prozent). Damit ist die MEDION AG auf ihrem Weg der Internationalisierung einen wichtigen Schritt vorangekommen. Das Auslandswachstum reichte jedoch nicht aus, um die negativen Einflüsse in Deutschland vollständig zu kompensieren. Aufgrund des stagnierenden Konsums und der daraus resultierenden Zurückhaltung im Bestellverhalten ging der Umsatz in Deutschland in den ersten neun Monaten insgesamt um 5,3 Prozent auf 910,3 Mio. Euro zurück. Das EBIT erreichte 61,4 Mio. Euro (Vorjahr: 85,3 Mio. Euro).

Christian Eigen, CFO der MEDION AG: „MEDION hat in einem Jahr schwacher Konsumneigung in Deutschland unter Beweis gestellt, dass die Weiterentwicklung unseres Geschäftsmodells grundsätzlich erfolgreich ist. So wird MEDION mehr und mehr zum strategischen Partner des Handels – unabhängig von den Vertriebswegen. Dabei werden wir auch zukünftig den Kurs der zunehmenden Internationalisierung der großen Handelsketten mitgestalten. Gleichzeitig sind die erfolgreichen Allianzen mit Unternehmen mit sensibler Markenführung, wie etwa der Walt Disney Corporation, die besonders hohe Anforderungen an ihre Partner stellen, eindeutige Qualitätssiegel. Nicht zuletzt der große Verkaufserfolg unseres aktuellen Notebooks im Oktober hat gezeigt, dass auch in Deutschland nach wie vor hoher Bedarf an intelligenten neuen Anwendungsmöglichkeiten mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis besteht.“

Zusammenarbeit mit Disney ausgeweitet

Nach dem Abschluss des Lizenzvertrages mit der Walt Disney Corporation für den europäischen Markt im vergangenen Jahr, der die Herstellung und den Vertrieb von speziell auf Kinder und Jugendliche zugeschnittenen Unterhaltungselektronik-Produkten vorsieht, wurde die erfolgreiche Partnerschaft im Berichtszeitraum erweitert. So hat MEDION mit Disney ein in Design und Software-Ausstattung einzigartiges PC-Modell entwickelt und wird dies sowohl in Nordamerika als auch in Europa vertreiben. Die Markteinführung in Nordamerika hat bereits im September dieses Jahres begonnen und wird in Europa im Laufe des Novembers stattfinden.

Ausblick

Mit Blick auf das vierte Quartal erwartet MEDION eine Fortsetzung des Wachstums im Auslandsgeschäft bei nach wie vor spürbarer Zurückhaltung im privaten Konsum in Deutschland. Insgesamt erwartet das Unternehmen für das laufende Geschäftsjahr ein Konzernumsatzvolumen von 2,5 bis 2,6 Mrd. Euro und ein EBIT von 95 bis 105 Mio. Euro.

Für die zukünftige Entwicklung von MEDION wird neben der Forcierung des Auslandsgeschäftes insbesondere der Kreativität und Innovationskraft des Produktmanagements eine hohe Bedeutung zukommen.

Hohe Kreativität und Flexibilität sowie schnelle Umsetzung zur Marktreife von neuen Produkten in den Bereichen Mobile Computing, Home Cinema, Telekommunikation sowie drahtlose Heimnetzwerke sind die Eckpfeiler einer positiven Zukunftsentwicklung MEDIONs.

Hinzu kommt die Erweiterung der Produktpalette um Servicedienstleistungen wie ein digitaler Fotoentwicklungsservice für unsere Kunden sowie der Start des MEDION-Musik- Downloadportals „medionmusic.com“ im vierten Quartal 2004.

MEDION AG

Die MEDION AG ist eine im S-DAX börsennotierte Aktiengesellschaft mit Sitz in Essen und beschäftigt ca. 1.100 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2007 wurde ein Umsatz von 1,6 Mrd. Euro erwirtschaftet. Das MEDION Geschäftsmodell ist darauf ausgerichtet, hochwertige, innovative Trendprodukte mit schickem Design zu günstigen Preisen im Bereich der Consumer-Electronics für breite Käuferschichten verfügbar zu machen. Ergänzend zu dem klassischen europäischen Aktionsgeschäft mit Consumer-Electronics-Produkten entwickelt und vermarktet MEDION zunehmend komplementäre Dienstleistungen, insbesondere in den Bereichen Telekommunikation/ MEDIONmobile, Downloads und Online-Dienste.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.