Apps zum Schutz gegen WannaCry? Von wegen...

Kommentar von McAfee

Unterschleißheim, (PresseBox) - Der weltweite Angriff der Ransomware „WannaCry“ hat viele Leute aufgerüttelt und dabei das Thema „IT-Sicherheit“ wieder im Bewusstsein nach vorne gebracht. Das Anti-Virus-System auf dem Computer ist inzwischen Standard, viele vergessen dabei aber ihre mobilen Geräte. Ein umfassender Schutz von Smartphones und Tablets ist aber ein absolutes Muss – schließlich sind die mobilen Geräte inzwischen kleine Computer und speichern persönlichste Daten wie Kontonummern und PIN-Codes.

Doch auch wenn Nutzer einen Schritt weiter sind und ihre Geräte sichern möchten, gibt es immer noch einige Fallen. So haben die Teams von McAfee im App-Store von Google diverse Apps entdeckt, die Schutz vor WannaCry versprechen – aber eigentlich nur die Geräte der Nutzer ausspionieren und im schlimmsten Fall mit Malware infizieren.

„Dieser Fall zeigt wieder, dass Nutzer bei der Installation von Apps besonders vorsichtig sein müssen“, kommentiert Alexander Salvador, Director Retail EMEA bei McAfee. „Tatsächlich nutzt WannaCry Schwachstellen im Betriebssystem von Microsoft aus und ist daher für Android-Geräte gar keine Gefahr – entsprechende Apps im Store von Google sollten daher ignoriert werden. Cyber-Kriminelle nutzen immer wieder Hypes rund um bestimmte Apps oder Themen aus und stellen getarnte Malware zum Download zur Verfügung. In der Vergangenheit haben wir das zum Beispiel bei Spielen wie Pokemon Go oder Mario Run gesehen. Gefälschte Sicherheits-Apps gegen WannaCry werden nicht der letzte Versuch von Cyber-Kriminellen sein, an sensible Nutzerdaten zu gelangen.“

Fünf Tipps für mehr App-Sicherheit

Damit Nutzer bei der Installation von neuen Apps keine böse Überraschung erleben, gibt McAfee ein paar einfache Tipps und Tricks, die das eigene Gerät schützen:


Offizielle Stores nutzen: Apps aus den offiziellen Stores sind in der Regel sicherer als Anwendungen von inoffiziellen Seiten. Aber Vorsicht: auch hier können gefährliche Apps lauern, wie der jüngste WannaCry-Fall zeigt.
Nutzerkommentare lesen: Häufig haben andere Nutzer bereits einschlägige Erfahrungen mit der App gemacht. Deshalb sind die Kommentare hilfreich, ebenso wie die „Note“ der App.
Download-Anzahl prüfen: Neben den Nutzerkommentaren zeigt auch die Anzahl der Downloads, ob eine App als sicher gelten kann. Wurde die App seit Einstellung in den Store fast kaum heruntergeladen, sollten sie es sich noch einmal genau überlegen.   
Security-Software einsetzen: Eine Mobile Security Software sorgt für Datenschutz und Virenschutz und macht frühzeitig auf mögliche Probleme aufmerksam.

McAfee GmbH

McAfee ist eines der weltweit führenden unabhängigen Cyber Security-Unternehmen. Gute Zusammenarbeit ist für McAfee der Ausgangspunkt um Business- und Consumer-Lösungen für eine sichere Welt zu entwickeln. McAfee unterstützt Unternehmen dabei, ihre IT-Umgebung ganzheitlich und intelligent abzusichern. McAfee bietet Lösungen, die mit Produkten anderer Hersteller zusammenarbeiten. So lassen sich Bedrohungen gezielter erkennen, Schwachstellen beseitigen und Gegenmaßnahmen ergreifen. Das IT-Sicherheitsunternehmen schützt die digitale Lebensweise privater Nutzer auf allen ihren Geräten. Für McAfee hat die Zusammenarbeit mit anderen Sicherheitsexperten oberste Priorität, um gemeinsam gegen Cyberkriminelle vorzugehen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.mcafee.com/de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Sicherheit":

Individuelle Sicherheit bei Gebäude- und Objektschutz

Wer heut­zu­ta­ge von Si­cher­heits­lö­sun­gen für Un­ter­neh­men hört, denkt vi­el­leicht zu­nächst an den Schutz der haus­ei­ge­nen IT. Aber nicht nur Da­ten und Soft­wa­re­an­wen­dun­gen gilt es zu si­chern – um­fas­sen­de Si­cher­heits­maß­nah­men be­in­hal­ten zum Bei­spiel auch Ge­bäu­de­si­che­rung, Pe­ri­me­ter­schutz und Brand­früh­er­ken­nung, um Mensch, Ma­schi­ne und Ge­bäu­de vor grö­ße­rem Scha­den zu be­wah­ren.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.