Thomas Geiger ist neuer CFO bei Matrix42

Erfahrener Finanzmanager unterstützt den Wachstumskurs des Unternehmens

Frankfurt a.M./Zürich/Wien, (PresseBox) - Thomas Geiger (47) ist neuer CFO im Vorstand von Matrix42, einem der Top-Anbieter von Software für Workspace Management. Er folgt auf Markus Gyssler, der seit Oktober 2016 interimistisch die Aufgaben des CFO wahrgenommen hat.

Als CFO leitet Thomas Geiger die Finanzgeschäfte und Finanzstrategie bei Matrix42. Er besitzt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Finanzwesen, davon viele Jahre in der Softwarebranche. Geiger wechselt von Center Tools Software, wo er zuletzt als CFO tätig war, zu Matrix42. Davor war er unter anderem als Director Finance & Controlling bei enteo Software sowie als CFO bei Brain Industries und Global Trust aktiv gewesen. „Ich freue mich sehr darüber, dass wir Thomas Geiger als unseren neuen CFO gewinnen konnten. Er verfügt über eine herausragende Expertise und starke Führungsqualitäten. Dadurch ist er eine kompetente und erfahrene Managementverstärkung mit strategischem Weitblick und der zu uns passenden Hands-on-Mentalität. Gemeinsam werden wir den Wachstumskurs des Unternehmens weiter vorantreiben, um für unsere Kunden auch weiterhin ein zuverlässiger und innovativer Partner für ihre Workspace Management Projekte zu sein“, sagt Oliver Bendig CEO bei Matrix42.

Markus Gyssler ergänzt: „Matrix42 hat sich engagierte Ziele gesetzt, für deren Erreichung nicht nur ein schlagkräftiges Team, sondern auch eine starke Unternehmensführung notwendig ist. Thomas Geiger bringt fachlich und persönlich alle Voraussetzungen mit, um Matrix42 auf seinem Weg zum europäischen Marktführer für Workspace Management zu unterstützen.“

Neben der Verantwortung für die Controlling- und Finanzprozesse wird Thomas Geiger eine zentrale Rolle bei der strategischen und operativen Weiterentwicklung des Unternehmens spielen. „Ich freue mich auf die Herausforderungen bei Matrix42. Die Entwicklung eines so spannenden und erfolgreichen Wachstumsunternehmens mitgestalten zu dürfen, ist eine interessante Aufgabe, der ich mich mit viel Engagement widmen werde“, sagt Thomas Geiger.

Matrix42 AG

Matrix42 ist einer der Top-Anbieter von Software für das Arbeitsplatzmanagement. Unter dem Motto "Smarter Workspace - Better Life" bietet das Unternehmen zukunftsorientierte Lösungen für moderne Arbeitsumgebungen. Mehr als 3.000 Kunden - darunter BMW, Infineon und Carl Zeiss - verwalten mit den Workspace Management Lösungen von Matrix42 über 3 Millionen Arbeitsplätze weltweit.

Matrix42 ist in acht Ländern erfolgreich aktiv - Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Niederlande, Vereinigtes Königreich, Australien und Vereinigte Staaten von Amerika. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Frankfurt am Main, Deutschland.

Die Produkte und Lösungen der Matrix42 sind darauf ausgerichtet, moderne Arbeitsumgebungen - physische, virtuelle oder mobile Arbeitsbereiche - einfach und effizient bereit zu stellen und zu verwalten.

Matrix42 fokussiert auf Anwenderorientierung, Automatisierung und Prozessoptimierung. Mit den Lösungen des Unternehmens werden sowohl die Anforderungen moderner Mitarbeiter in Unternehmen, die ortsungebunden und mit verschiedensten Endgeräten arbeiten wollen, als auch der IT-Organisation und des Unternehmens selbst optimal erfüllt.

Matrix42 bietet seine Lösungen branchenübergreifend Organisationen an, die Wert auf ein zukunftsorientiertes und effizientes Arbeitsplatzmanagement legen. Dabei arbeitet das Unternehmen auch erfolgreich mit Partnern zusammen, die die Matrix42 Kunden vor Ort beraten und betreuen; zu den führenden Partnern zählen TAP.DE Solutions GmbH, Consulting4IT GmbH und DSP IT Service GmbH. Weitere Informationen unter: www.matrix42.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.