Neuer ISIS Special Report zum aktuellen Thema “Help Desk” mit offiziellem Messekatalog zum Help Desk Forum 2005

(PresseBox) ( München, )
Zum Help Desk Forum 2005 in Karlsruhe bringt die Nomina GmbH, München eine neue Ausgabe des „ISIS Help Desk Report“ heraus. Er berichtet über die aktuellen Strategien und Anforderungen aus dem Bereich “ Help Desk / ITIL” und präsentiert die wichtigsten Anbieterfirmen mit ihren Konzepten, Produkten und Services. Die Unternehmen werden in detaillierten Firmenprofilen vorgestellt: mit Unternehmensdaten, Kernkompetenzen, Software- und Service-Angebot sowie Branchen- und Projekterfahrungen.
In dem Fachbeitrag des Help-Desk-Spezialisten Ingolf Bienert, Axios Systems GmbH, München, geht es um die „Kritischen Erfolgsfaktoren für die ITIL-Umstellung“.
In einer umfassenden Marktübersicht werden dazu über 150 Software-Lösungen aus den Bereichen Help Desk, Service Management und ITIL gelistet. Die Produkte sind alphabetisch nach Anbieter sortiert, werden kurz charakterisiert und es findet sich jeweils dazu die Kontakt-Telefonnummer.

Integriert in den ISIS Help Desk Report wird der diesjährige Messekatalog – mit Hallenplan und Programmübersicht – zum Help Desk Forum 2005. Auf der Fachmesse des neunten Help Desk Forums in Karlsruhe informieren vom
28. November bis 01. Dezember 2005 mehr als 50 Anbieter über aktuelle Lösungen und Strategien für den professionellen IT-Service. Auf 2.500 Quadratmetern präsentieren sich Unternehmen wie Peregrine, IBM, FrontRange, BMC Software oder Computacenter. Mit der umfangreichen Fachmesse, dem mehr als 50 Anwender- und Anbietervorträgen und mit ca. 500 erwarteten Besuchern gilt das Help Desk Forum als das führende deutsche Anwenderforum für User Help Desk und IT-Support. Veranstalter ist die IIR Deutschland GmbH, Sitz in Sulzbach/Ts.

Der „ISIS Help Desk Special Report“ (ca. 60 Seiten, DIN A4) ist ab dem 25.11.2004 verfügbar und kann direkt bei Nomina zum Preis von 9,95 Euro inklusive Mehrwertsteuer plus Versandkosten bestellt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.