PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 126152 (Linde AG)
  • Linde AG
  • Klosterhofstr. 1
  • 80331 München
  • http://www.the-linde-group.com
  • Ansprechpartner
  • Uwe Wolfinger
  • +49 (89) 35757-1320

The Linde Group erwirbt Schweizer Anlagenbaugesellschaft Bertrams Heatec

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Der Technologiekonzern The Linde Group hat die Schweizer Anlagenbaugesellschaft Bertrams Heatec AG erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Bertrams Heatec AG mit Sitz in Pratteln (bei Basel), Schweiz, ist ein führender Spezialist im Bau von Anlagen zur sicheren Übertragung von Prozesswärme, vor allem in der chemischen und petrochemischen Industrie. Diese Anlagen werden für die Herstellung von Kunstfasern, Kunstharzen (Melamin), bei der Aluminiumoxid- oder Farbproduktion, aber auch in der Textil- und Lebensmittelindustrie sowie in Solarkraftwerken eingesetzt. Das Unternehmen hat im Geschäftsjahr 2006 mit 35 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 15 Millionen Euro erzielt. Linde wird Bertrams Heatec als eigenständige Tochtergesellschaft weiterführen.

"Mit dieser Akquisition erschließen wir neue Geschäftsfelder im Segment Wärmeträgeranlagen", erklärte Dr. Aldo Belloni, Mitglied des Vorstands der Linde AG. "Dabei sehen wir insbesondere für Solarkraftanlagen ein großes Wachstumspotenzial."

Der Vollzug der Transaktion erfolgt vorbehaltlich der kartellrechtlichen Prüfung und der üblichen Closing-Bedingungen.

Linde AG

The Linde Group ist ein weltweit führendes Industriegase- und Engineeringunternehmen, das mit mehr als 50.000 Mitarbeitern inweltweit über 70 Ländern vertreten ist. Nach der Akquisition der The BOC Group plc erzielt das Unternehmen im Bereich Gase und Engineering einen Jahresumsatz von rund 12 Mrd. Euro. Die Strategie der The Linde Group ist auf ertragsorientiertes Wachstum ausgerichtet. Dabei steht vor allem der gezielte Ausbau des internationalen Geschäfts mit zukunftsweisenden Produkten und Dienstleistungen im Blickpunkt. Linde ist das größte Industriegase- und Engineeringunternehmen in China und erzielt dort jährlich zweistellige Zuwachsraten. Linde ist zurzeit mit 20 eigenen Tochtergesellschaften, 28 Joint Ventures und über 100 Anlagenstandorten in den wichtigen Industriezentren des Landes vertreten und beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter in China.

Weitere Informationen über The Linde Group finden Sie online unter http://www.linde.com