Centric und KWP® arbeiten zukünftig enger zusammen

(PresseBox) ( Heilbronn, )
Am 17.08.2011 haben die beiden SAP® ERP HCM Beratungshäuser Centric und KWP einen Kooperationsvertrag miteinander geschlossen, der ab sofort partnerschaftlich mit intensivem Know-how Austausch gelebt wird. Im Mittelpunkt dieser Kooperation steht die Vertriebspartnerschaft der verschiedenen Add on Tools beider Häuser und die gegenseitige Unterstützung in verschiedenen Projekten. "Durch die verstärkte Zusammenarbeit mit Centric haben wir unser bereits bestehendes Partnernetzwerk erweitern können. Wir erreichen durch diese Kooperation ein erweitertes Produkt- und Leistungsportfolio, um unseren Kunden ein ganzheitliches Leistungsangebot im Bereich SAP® ERP Human Capital Management zu ermöglichen. Wir freuen uns auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit." freut sich Hartmut Kümmel, Geschäftsführer der KWP®.

Unter dem Motto "gemeinsam sind wir stärker" ergibt diese Kooperation ein deutlich schlagkräftigeres Auftreten der Partner am SAP® ERP HCM Markt, besonders ergänzen sich die etablierten Add on Produkte und können so noch stärker in den Vordergrund gerückt werden. "Durch die Partnerschaft mit der KWP erreichen wir eine noch höhere Leistungsfähigkeit und mehr Flexibilität für unsere Kunden im Bereich SAP® ERP HCM. Die vertriebliche Zusammenarbeit ermöglicht Centric eine breitere Vermarktung unserer bewährten "altro"-Tools für die Personalwirtschaft mit SAP. Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit." so René Nowotny, Geschäftsführer der Centric CEU.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.