PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 334798 (KWICK! Community GmbH & Co. KG)
  • KWICK! Community GmbH & Co. KG
  • Werkstraße 24
  • 71384 Weinstadt
  • http://www.kwick.de
  • Ansprechpartner
  • Kai Hummel
  • +49 (7151) 1655-406

KWICK!w-air® - Neues Antennensystem sorgt für Wirbel

Mobil-Paket verbindet Computer mit Handy - Keine Kosten für mobiles Internet

(PresseBox) (Weinstadt, ) Die Vorteile des neuen KWICK!wair® Mobil-Pakets liegen auf der Hand. Ein spezielles Antennensystem, welches eine Verbindung zwischen dem heimischen PC und dem Mobiltelefon herstellt, macht teure mobile Internetflatrates überflüssig. Fortan ist zumindest das Surfen von unterwegs auf KWICK! völlig kostenlos. Egal mit welchem Anbieter und egal mit welchem Gerät. Zum Verkaufsstart verschenkt KWICK! 1000 KWICK!wair® Pakete1.

Die Installation des neuen KWICK!wair® ist einfach. Mitgelieferte, formschöne Antenne an den heimischen PC anschließen - anschließend den Empfänger ans Handy anstöpseln - Verbindung herstellen - fertig. Fortan ist es möglich, im Umkreis von einem Kilometer auf den PC zuhause und damit auf KWICK! zuzugreifen. Egal ob im Freibad, am Bahnhof oder im Supermarkt um die Ecke - die Community ist immer mit dabei. Und das beste: Es ist keine teure mobile Internetverbindung mehr nötig, denn KWICK!wair® arbeitet mit Funkwellen.

Wie funktioniert KWICK!wair® ? Ganz einfach: Der PC zuhause ist mit dem Internet verbunden. Per USB ist eine spezielle KWICK! Antenne am Computer installiert, der Empfänger am Handy holt sich die Daten direkt von zuhause ab. So einfach ist das. Das neuartige System kommt komplett ohne Kabel aus. Somit ist es möglich, vom Handy aus mit nur geringen Verzögerungen mobil auf kwick.de zu surfen. Funkig gekwickt! Die einzige Voraussetzung ist, dass daheim auf dem Rechner die Seite von KWICK! aufgerufen ist und das man mit seinem Handy nicht weiter als einen Kilometer von daheim weg ist 2. Wer das System einmal installiert und die Antennen ausgerichtet hat, kann fortan über Handybesitzer mit teuren Internettarifen nur noch müde lächeln.

KWICK!wair® funktioniert mit allen Handytypen und allen Anbietern. Bei der Bestellung ist einfach das genaue Modell anzugeben. Ein passender Adapter liegt der Lieferung bei. Das KWICK!wair® Mobil-Paket kostet einmalig 19,95 EUR zzgl. Versand. Weitere Kosten entstehen nicht, egal wie lange man funkt. Im Preis enthalten ist die Funkwellengarantie: Sollte das System nicht funken, so schickt KWICK! einen Mitarbeiter vorbei, der KWICK!wair® komplett installiert. Das Ganze ist selbstverständlich völlig kostenlos und er geht erst wieder, wenn der Funke übergesprungen ist und alles ohne Probleme läuft.

Um die Sicherheit der Daten beim Übertragen braucht man sich keine Sorgen zu machen. KWICK!wair® sendet auf der gleichen Welle wie auch der Polizeifunk. Alle Daten sind komplett abgeschirmt und lauschsicher.

Störungen sind nahezu ausgeschlossen 3. Wer nicht will, dass zeitgleich zuhause am PC jemand mitliest, der macht einfach den Bildschirm aus. Dieser ist für den Betrieb nicht notwendig.

Gründer und KWICK! Erfinder Jens Kammerer, der das System bereits Anfang des Jahres auf der Antenna2010 in Dortmund vorgestellt hat, ist begeistert: "Es wird nicht lange dauern und iPhone-Apps und Co. sind Geschichte - dem Funk gehört die Zukunft. Wir freuen uns wirklich sehr, dieses System exklusiv unseren Mitgliedern zur Verfügung stellen zu können." Klaus Endersbacher, Produktdesigner von KWICK!wair® : "Uns war es wichtig, dass das Design stimmt. Antenne ist eben nicht gleich Antenne. Und schlussendlich kommt es auch auf die Größe an und nicht nur auf die Technik."

Damit der Funke auch wirklich überspringt, arbeiten derzeit KWICK! Entwickler noch an einer sogenannten Push- Funktion. Das heißt, dass es den Mitgliedern fortan möglich sein soll, direkt mit dem Handy untereinander zu funken. Eben wie man das kennt - Taste drücken und sprechen. Ob es irgendwann möglich sein wird, Internetdaten auch ohne externe Antenne zu übertragen, ist noch ungewiss.

1 1000 Pakete gehen an die ersten 1000 Zuschriften per E-Mail an kwickwair@kwick.de.
2 In Großstädten sowie in Ballungszentren, im Hochgebirge und auf Inseln kann die Sendeleistung beeinträchtigt sein und sich entsprechend verkürzen. Eine
Sendeleistung von 100 Meter wird allerdings nicht unterschritten.
3 Funkabdeckung wird zu 98,5 % garantiert. Funkfreie Zonen ausgenommen. Polizeifunk wird dem KWICK! Funk stets bevorzugt behandelt.