Verabschiedung von Siegfried Berger in Radebeul

(PresseBox) ( Schlierbach, )
Zur Verabschiedung von Siegfried Berger in den Ruhestand und zum jährlich stattfindenden Workshop trafen sich alle Werksleiter der Kopf Gruppe in Radebeul. Am Vorabend des Workshops fand in gemütlicher Atmosphäre im Kellergewölbe des Hotels Goldener Anker die persönliche Verabschiedung von Siegfried Berger in den Ruhestand statt. Nachdem „Gräfin Cosl“ den „Schwarzen Ritter“ ehrte und noch so manche historische Anekdote zum Besten gab, überreichten Willi Kopf und alle Werksleiter ein typisches - zumeist kulinarisches - Geschenk ihrer Region. Mit den besten Wünschen verabschiedeten sich alle von Siegfried Berger.

1990 begannen die Gespräche von Willi Kopf und Siegfried Berger mit der Treuhandanstalt in Dresden über den Kauf der Verzinkerei - bis dahin ein Unternehmen der HAW. Nach zähen Verhandlungen erfolgte zum 1. April 1991 die Übernahme und die Firmierung in Verzinkerei Radebeul GmbH. Siegfried Berger war von Anfang an Mitgesellschafter und Geschäftsführer.

Siegfried Berger begann seinen Berufsweg 1963 als Galvaniseur bei der HAW, dem Hochspannungs-Armaturenwerk Radebeul. Nach seinem Studium an der TU Dresden sowie an der TH Merseburg war er dort als Direktor für Produktion und von 1988 bis 1990 als Direktor für Beschaffung und Absatz tätig. Bei der Auflösung der HAW war er Leiter der Teilung der HAW GmbH in drei Bereiche sowie zuständig für deren Veräußerung.

Siegfried Berger wird zum 30. September als Geschäftsführer und Gesellschafter in Radebeul ausscheiden. Doch seine wertvollen Erfahrungen als Verzinker wird er nochmals in den Dienst der Kopf Gruppe stellen: Er will den Mexikanern das Verzinken lernen! Nach Fertigstellung der Verzinkerei in Mexiko wird er dort die Mitarbeiter vor Ort schulen.

Adios Amigo! Hasta la vista in Mexiko!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.