Neues VoIP-Docsis 3.0-Kabelmodem von Kathrein

(PresseBox) ( Rosenheim, )
Kathrein positioniert sich weiter als Docsis/EuroDocsis 3.0-Komplettanbieter. Neu in die Kabelmodem-Familie aufgenommen wurde jetzt das VoIP-Docsis/ EuroDocsis 3.0-Kabelmodem DCV 300. Dem Kabelnetzbetreiber bietet das DCV 300 die Möglichkeit, Triple-Play-Dienste auf höchstem Niveau anzubieten: Breitband-Internet bis zu 200 Mbps, Video-on-Demand in HD-Qualität und zwei Telefonan-schlüsse zum Betrieb normaler Telefone. Als Telefonie-Protokolle unterstützt es sowohl SIP als auch MGCP.

Für den Betrieb selbst gewährleisten umfangreiche Management-Funktionen, die Telefonie-Signalisierungsoptionen und das bereits implementierte IPv6 eine zukunftssichere Plattform für attraktive und zeitgemäße Dienste.

Das VoIP-Kabelmodem bietet alle weiteren Vorteile des Docsis 3.0-Kabelmodems DCM 300. Beispielsweise erkennt es automatisch, ob ein DOCSIS- oder EuroDOCSIS-Protokoll vorliegt. Dadurch läuft die Inbetriebnahme sehr einfach ohne manuellen Eingriff ab. Das attraktive und sehr kompakte Design sorgen für eine hohe Akzeptanz beim Kunden.

Zusammen mit den Docsis 3.0-CMTS von Casa kann Kathrein den Kabelnetzbe-treibern komplette Systemlösungen anbieten, die überlegene Technik und ein unerreichtes Preis-Leistungs-Verhältnis vereinen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.