Jazzey integriert Endanwender ins IT Service Monitoring

Web-basiertes Dashboard auf Open Source Basis von Liferay entlastet Help-Desk

Salzburg, (PresseBox) - Jazzey kündigt die sofortige Verfügbarkeit eines neuen Dashboards für ihre gleichnamige IT Service Management Lösung an. Die web-basierten Services setzen auf Open Source Technologien von Liferay auf und ermöglichen Unternehmen einen auf verschiedene Zielgruppen adaptierbaren Überlick zum Zustand der Gesamt-IT.

Durch vielseitige Wahrnehmung und intelligente Perspektivwechsel empfiehlt sich das neue Jazzey Dashboard für umfassende Monitoringaufgaben bei unterschiedlichsten IT Services. Für das Help-Desk erlaubt das Jazzey Dashboard Anpassungen auf alle relevanten Systeme und damit Kontrolle über den Health-Status der Gesamt-IT. Dem Netzwerk- und Systemmanagement liefert es zugleich einen detaillierten und tiefgreifenden Überblick auf Server, Datenbanken und Applikationen (SAP), auf Infrastrukturkomponenten und End-to-End Messungen, je nach Intention und Aufgabengebiet. Das Top-Management wiederum erhält eine eingehende Darstellung des IT-Zustands im Ampel-Verfahren Rot-Gelb-Grün, je nach dem Stand der Produktivität. Indessen können Konzernkunden oder sonstige Nutzer von outsourced Services wie ASP oder SaaS durch das Dashboard den Outsourcer oder Managed Service Provider überwachen.

Die Anwendung im Blick

Mit Jazzey wird es nun sehr einfach möglich, auch den Endanwender in das Service Monitoring einzubeziehen. Dies wird z. B. durch die einfache Integration des Dashboards in ein Intra- oder Extranet-Portal oder durch die Darstellung auf einer eigenen Benutzerseite gewährleistet. Durch die Integration und Information des Endanwenders über das Dashboard können Help-Desk Anrufe drastisch reduziert werden. Die offene Architektur auf Basis von Liferay ermöglicht es Anwendern, auch solche Informationen zu integrieren, die nicht vom Jazzey Framework stammen. "Die Entwicklung des Dashboards geht zurück auf die Wünsche von gleich mehreren unserer Kunden. Sie wollten sowohl den Endanwender integrieren, um das Help-Desk zu entlasten, als auch eine konsequent aufgabenbezogene Darstellung der IT für die verschiedenen IT-Mitarbeiter und -Ressorts zu gewährleisten." erklärt Norbert Hundsberger, Geschäftsführer von Jazzey.

Jazzey ist modular aufgebaut und bietet Unterstützung für das Monitoring von Servern und Rechnern unter Windows, Linux, Unix, Solaris, Mac OS X, AIX, OS/390 bzw. OS/400. Es integriert alle SNMP-fähigen Geräte, schließt Applikationen wie Exchange, IIS, Citrix, Domino oder SAP mit ein und versteht sich mit Datenbanken unter MS-SQL, Oracle, Informix oder mySQL ebenso wie mit End-to-End Messungen.

Jazzey GmbH

Die Jazzey GmbH mit Sitz in Salzburg entwickelt Lösungen für das IT Service Monitoring und erlaubt Unternehmen einen sowohl system- als auch geschäftsbezogenen Blick auf die eingesetzten Systeme. Das Unternehmen wurde 2001 gegründet und beschäftigt heute 10 Mitarbeiter. Zu den Kunden des gleichnamigen Produkts gehören namhafte Unternehmen aus allen Branchen wie Deutscher Ring, EADS und WWK.

URL: www.jazzey.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Software":

Blockchain sicher gestalten

Das Bun­de­s­amt für Si­cher­heit in der In­for­ma­ti­ons­tech­nik (BSI) hat ein Eck­punk­te­pa­pier zur IT-Si­cher­heit von Block­chain-An­wen­dun­gen ver­öf­f­ent­licht. Als na­tio­na­le Cy­ber-Si­cher­heits­be­hör­de stößt das BSI da­mit ei­nen ge­sell­schaft­li­chen Dia­log zwi­schen Wis­sen­schaft, In­du­s­trie, Be­hör­den und Bür­gern zur Ge­stal­tung von si­che­ren Block­chain-An­wen­dun­gen an. Ziel ist es, sek­tor­spe­zi­fi­sche Emp­feh­lun­gen zu for­mu­lie­ren.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.