Mobile Sicherheit bei der digitalen Transformation

ISEC7 Group informiert auf der CeBIT 2017 über die Absicherung von mobilen Infrastrukturen

Hamburg, (PresseBox) - Auf der diesjährigen CeBIT informiert der Enterprise-Mobility-Experte ISEC7 Group (ISEC7) über aktuelle Herausforderungen und Ansprüche an die Sicherheit bei der Mobilisierung von Geschäftsprozessen. Das Hamburger Unternehmen stellt an Stand J28, Halle 6 gemeinsam mit der BlackBerry®-Tochter Secusmart aus, seit Jahren verlässlicher Partner des Bundes für abhörsichere mobile Kommunikation. ISEC7 arbeitet bereits seit 2013 mit Secusmart zusammen: im internationalen Vertrieb und bei der Integration der SecuSUITE for Enterprise & Government. Das Produkt schirmt Telefongespräche, SMS, E-Mails und weitere Daten auf Smartphones vor Lauschangriffen ab.

ISEC7 stellt auf der CeBIT das aktuelle BlackBerry-Portfolio vor: BlackBerry UEM zum Management von Smartphones, Tablet und Windows 10-Rechnern und BlackBerry Dynamics zur sicheren Integration von Messaging, Collaboration und Applikationen ins Unternehmensnetzwerk. ISEC7 wurde vor kurzem für die Integration von sicherem Dokumentenmanagement auf Basis von BlackBerry Workspaces zertifiziert und verfügt über die Spezialisierung für die Krisenkommunikationslösung AtHoc.

Marco Gocht, CEO ISEC7, erklärt: „Für uns steht die CeBIT 2017 ganz im Zeichen von Mobile Security – eines unserer Kernthemen. Wer seine Daten mobil nutzbar macht, muss diese auch schützen. Wir beraten Unternehmen und unsere Partner bei den Schritten zur sicheren Mobilisierung. Die klassischen Ansätze werden dabei von ISEC7 um die Themen Monitoring, 2-Faktor-Authentifizierung, Active-Sync Auditing und Überwachung, App-Reputation und Mobile Threat Management erweitert. So bieten wir unseren Kunden einen ganzheitlichen Sicherheitsansatz beim Einsatz mobiler Endpoints und Managed Devices.“

Vom 22. bis zum 24. März 2017 lädt ISEC7 zum Fachgespräch an Stand J28, Halle 6 ein. Zur Vereinbarung eines Termins mit der Geschäftsführung von ISEC7 senden Sie bitte bis zum 13. März 2017 eine Anfrage an: info@isec7.com

ISEC7 GmbH

Die ISEC7 Group (www.isec7.com) ist ein global agierender Anbieter von Dienstleistungen und Softwarelösungen im Mobility-Bereich. ISEC7 gehört zu den Vorreitern in der Mobilisierung von Unternehmens- und Geschäftsprozessen und zählt heute einige der größten Unternehmen weltweit sowie staatliche Organisationen zu seinen Kunden. ISEC7 investiert kontinuierlich in die Evaluierung und Weiterentwicklung neuer Technologien. Die innovativen Lösungen ISEC7 EMM Suite, ISEC7 Mobile Exchange Delegate, ISEC7 Mobility for SAP und ISEC7 Mobility Cloud sind in ihrem Bereich richtungsweisend.

Die ISEC7 EMM Suite, als "Most Innovative Enterprise Application" prämiert, ist eine ganzheitliche, global einsetzbare Mobile-Device-Management-Lösung. ISEC7 Mobility for SAP ermöglicht den mobilen Zugriff auf jedes beliebige SAP-Backend ohne zusätzliche Middleware. Die Lösung ISEC7 Mobile Exchange Delegate gewährleistet den mobilen Zugriff auf Microsoft Outlook-Kalender, E-Mails und Kontakte von Dritten per BlackBerry, Android oder iPhone. ISEC7 Mobility Cloud ist ein innovativer und wegweisender Managed Service für die Bereitstellung kundenindividueller Enterprise-Mobility-Infrastrukturen auf Basis von EMM-Lösungen wie BlackBerry Enterprise Service 12, Good, MobileIron, Samsung EMM, Microsoft EMS oder Airwatch.

ISEC7 wurde 2003 in Hamburg gegründet und unterhält weltweit Standorte - darunter Deutschland, Großbritannien, Schweiz, Spanien, USA und Australien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.