Ingram Micro weitet Kooperation mit Poly auf EMEA-Ebene aus

Auch in Deutschland verstärkt der Distributor sein Engagement im Bereich UCC

(PresseBox) ( Dornach, )
Ingram Micro und Plantronics, Inc. erweitern ihre Kooperation. Ab sofort sind die Communication and Collaboration-Lösungen des globalen Kommunikationsunternehmens in ganz EMEA über den Distributor erhältlich.

Nach der Akquisition von Polycom Mitte 2018 agiert das Unternehmen Plantronics nun unter dem neuen Firmennamen Poly. Ingram Micro war bereits vor dem Zusammenschluss sowohl für Plantronics als auch Polycom ein spezialisierter Vertriebspartner in mehreren Ländern und wird künftig als einer der regionalen Distributoren von Poly EMEA-weit tätig sein.

Die regionale Geschäftsausweitung bekräftigt Ingram Micros Expertise im schnell wachsenden Unified Communication and Collaboration (UCC)-Markt. Mit seinem umfassenden Portfolio an klassischen sowie Cloud-basierten Herstellern, EMEA-weiten Spezialisten-Teams und einer großen Bandbreite an Services hat sich der Distributor zu einem führenden Anbieter von innovativen UCC-Lösungen entwickelt. „Wir freuen uns sehr, unsere Partnerschaft mit Poly auf die gesamte EMEA-Region zu erweitern", sagt Jacek Murawski, Vice President, Global Partner Engagement, Ingram Micro. „Poly verfügt über ein einzigartiges Angebot an Sprach- und Videolösungen, das sowohl unser Portfolio als auch die strategische Entwicklung unseres Unternehmens sehr gut ergänzt. Im Rahmen der Specialty Solutions investiert Ingram Micro weltweit stark in den UCC-Markt, um den größtmöglichen Mehrwert für unsere Kunden und Herstellerpartner heute und in Zukunft sicherzustellen."

Auch in Deutschland intensiviert Ingram Micro seine UCC-Aktivitäten und hat das Team um einen Technical Consultant erweitert. Dieser wird künftig u.a. rund um die Lösungen von Poly für Pre- und Postsales-Unterstützung bei technischen Kundenanfragen zur Seite stehen sowie Trainings und (Zertifizierungs-)Workshops durchführen. Darüber hinaus sind die Produkte von Poly – von Headsets und USB-Speaker über Telefone und Audiokonferenzspinnen bis hin zu Videokonferenzsystemen – im UCC-Democenter des Distributors eingebunden. Hier können moderne, intuitive Kollaborationslösungen live demonstriert und diese auch auf Kompatibilität u.a. getestet werden. Ingram Micro verfolgt dabei einen interoperablen und integrativen Ansatz, um Kunden stets höchste Flexibilität und Sicherheit für deren IT-Investitionen zu gewährleisten. „Unsere langjährige Partnerschaft mit Plantronics und Polycom bringt uns in die ideale Ausgangsposition, unsere Partner mit den zusätzlich entstandenen Mehrwerten zu unterstützen. Um das volle Potenzial der Partnerschaft mit Poly zu nutzen, werden wir auch weiterhin in die Bereiche Enablement und Service investieren“, erklärt David Balzer, Senior Manager Unified Communication & Collaboration bei Ingram Micro.

Weitere Informationen erhalten interessierte Fachhandelspartner beim UCC-Team von Ingram Micro Deutschland per E-Mail uc-sales@ingrammicro.de an oder telefonisch unter 089/4208-2170.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.