Infor Presseinformation: Infor beschleunigt Angebotserstellung und Auftragserfassung bei EBG Elektro-Bauelemente GmbH

Infor ERP COM vereinfacht Vertriebsprozesse durch wissensbasiertes Variantenmanagement-Modul

(PresseBox) ( München, )
Infor baut seine Basis von Infor ERP COM-Kunden kontinuierlich aus: Jetzt hat sich die EBG Elektro-Bauelemente GmbH für die ERP-Lösung entschieden, die auf Unternehmen in der diskreten Fertigung ausgerichtet ist. Der Hersteller von Kabelverteilerschränken, Markt- und Festplatzschränken sowie NH-Sicherungsleisten kann mit Infor ERP COM insbesondere seine Anforderungen als Variantenfertiger abdecken: Die Lösung hilft, die Plausibilität von Angeboten zu prüfen und gibt über eine integrierte Kalkulation direkt im Anschluss den richtigen Preis aus. Damit lässt sich die Angebots- und Auftragserfassung optimieren.

Infor punktete bei EBG mit seinem wissensbasierten
Variantenmanagement-Modul: Mit einer Plausibilitätsprüfung kann das Unternehmen bereits bei der Bestellung ungültige Produktvarianten ausschließen und korrigieren, so dass nur solche Aufträge in die Produktion weitergegeben werden, die tatsächlich umsetzbar sind. Durch die Automatisierung der Angebotserstellung und Auftragserfassung müssen Daten nicht mehr manuell von einer Liste in die nächste übertragen werden – auch das wirkt sich positiv auf die Fehlerquote und den Zeitaufwand aus. Infor ERP COM hilft zudem, den Preis für jedes individuelle Produkt von EBG zu ermitteln und liefert so verlässliche Daten für die Finanzbuchhaltung. Die Geschäftsleitung von EBG profitiert von einer einheitlichen Auswertung aller Daten in den Einzelgesellschaften des Unternehmens und einem akkuraten Überblick über die Gesamtleistung.

Infor ERP COM wurde zunächst bei der Tochtergesellschaft Schröder Kunststofftechnik GmbH in Kierspe implementiert. Schnelle Ergebnisse bei der Prozessoptimierung überzeugten EBG, das gesamte Unternehmen auf Infor ERP COM umzustellen.

„Unsere Kunden erwarten individuelle Produkte, die ganz genau auf ihre jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt sind. Mit Infor ERP COM sind wir jetzt in der Lage, diese speziellen Anforderungen noch exakter und pünktlicher zu erfüllen. Gleichzeitig können wir so kosteneffektiv wie möglich arbeiten”, sagt Dag Hagby, Geschäftsführer der EBG Elektro-Bauelemente GmbH.

„In der Elektronikindustrie gilt Infor als einer der bewährtesten Softwareanbieter. Wir freuen uns, dass wir unsere jahrelange geschäftsspezifische Erfahrung bei EBG einbringen und den Erfolg des Unternehmens unterstützen können”, sagt Markus Stahl, Manager Industry Marketing EMEA bei Infor.

Infor ERP COM ist eine integrierte Enterprise Resource Planning (ERP)-Lösung, die umfassende Vielfalt an Geschäftsfunktionen auf einer skalierbaren, mehrsprachigen, offenen Systemplattform für Unternehmen in der diskreten Fertigung bereitstellt. Basierend auf fundiertem Branchen-Know-how in Fertigungsindustrien, ist Infor ERP COM heute die führende Lösung für Unternehmen in der Automobilzulieferindustrie, der Metall- und Kunststoffverarbeitung, in der Hightech- und Elektronikbranche sowie im
Maschinen- und Anlagenbau. Infor ERP COM bietet Fertigungsunternehmen Unterstützung für flexible Prozesse in allen Geschäftsbereichen, von der Konstruktion bis zum Finanzwesen.

Über EBG
Mit hochwertigen Produkten und kundenorientiertem Service bietet EBG Elektro-Bauelemente GmbH eine breite Palette von Produkten für die Stromversorgung. Energieversorger, Kommunen und Industrieunternehmen profitieren von der jahrzehntelangen Erfahrung im Bau von Kabelverteilerschränken, Markt- und Festplatzschränken und NH-Sicherungsleisten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Lünen liefert sowohl Standardschränke als auch individuell ausgestattete Einzelanfertigungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.