Vortragsveranstaltung mit EnBW-Chef Prof. Dr. Utz Claassen

(PresseBox) ( Pforzheim, )
Prof. Dr. Utz Claassen, Vorsitzender des Vorstandes der EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe, spricht am Donnerstag, 19. Oktober 2006, 18.00 h, im IHK-Gebäude, Dr.-Brandenburg-Straße 6, 75173 Pforzheim, über das Thema "Unternehmerischer Erfolg durch Innovation und Wissensmanagement".

Wissensmanagement kennzeichnet die EnBW AG in ihrem Geschäftsbericht 2005 als einen wichtigen Faktor zur Beherrschung strategischer und operativer Komplexität und damit als Fundament des unternehmerischen Erfolgs. Die EnBW hat sich vorgenommen, die Nummer eins beim Wissensmanagement zu werden, um die bestmögliche Förderung und Entwicklung der Potenziale ihrer Mitarbeiter sicherzustellen. Ziel sei es, damit die internen immateriellen Potenziale heute schon auf zukünftige Anforderungen auszurichten und somit frühzeitig den Grundstein für nachhaltige Erfolge zu legen. Dies vermittelt auch der Leitsatz zum Wissensmanagement, der im Rahmen des Leitbildprozesses von den Mitarbeitern der EnBW entwickelt wurde: "Wir teilen unser Wissen und entwickeln uns durch ständiges Lernen weiter."

Vor dem Vortrag übergibt die IHK um 16.30 h ihre neu renovierten und gleichzeitig zweckmäßiger und kundenfreundlicher gestalteten Empfangs- und Servicebereiche ihrer offiziellen Bestimmung. Kammerzugehörige Unternehmen sind zum Einweihungsempfang sowie zur Besichtigung der im IHK-Foyer gezeigten Ausstellung "Mathematik zum Anfassen" ebenfalls herzlich eingeladen. Anmeldungen zu beiden Veranstaltungen sind noch möglich. Telefon 07231/201-102, Fax -202, E-Mail: dahlmann@pforzheim.ihk.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.