PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 766909 (Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein Krefeld)
  • Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein Krefeld
  • Nordwall 39
  • 47798 Krefeld
  • http://www.ihk-krefeld.de
  • Ansprechpartner
  • Agnes Absalon
  • +49 (2151) 635-363

"Mein Internetcheck" der IHK: Unternehmen erhalten individuellen Leitfaden für eine moderne Internetpräsenz

(PresseBox) (Krefeld, ) Ob für Einzelhändler, Logistiker oder Industriebetriebe – ein moderner Internetauftritt ist für Unternehmen mittlerweile ein Muss. Denn er dient als Aushängeschild, zur Kundeninformation und als Plattform zum Dialog. „Doch nicht in jeder Firma ist das Know-how vorhanden, um eine professionelle und ansprechende Webpräsenz zu gestalten“, sagt Tanja Neumann, IT-Referentin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein. „Das stelle ich in meinen Gesprächen mit Unternehmensvertretern und Medienagenturen sowie bei Beratungen zum Thema immer wieder fest.“

Die IHK hat deshalb das Online-Angebot „Mein Internetcheck“ ins Leben gerufen. Es soll Unternehmen dabei helfen, eine neue Internetseite zu entwerfen oder eine bestehende zu überarbeiten. „Mein Internetcheck“ dient als Einstieg für Laien, die sich vorab über alle wichtigen Punkte klar werden sowie Stolperfallen und Hürden im Blick behalten wollen. „Dieses kostenlose Angebot ist in dieser Form einmalig“, so Neumann.

Der neue IHK-Service besteht aus zwei Teilen. Im ersten Schritt können sich Unternehmen einen Überblick über die verschiedenen Formen einer Internetpräsenz verschaffen: Was unterscheidet eine Web-Visitenkarte von einer statischen Internetseite? Für wen machen ein eigenes Content-Management-System – kurz CMS – zur Verwaltung der Inhalte oder ein Blog Sinn? Und welche Vorteile hat ein Shop-System auf der eigenen Internetseite?

Im Anschluss wird die Online-Umfrage „Mein Internetcheck“ gestartet. „Zur Beantwortung der Fragen sollten sich die Teilnehmer rund 20 Minuten Zeit nehmen“, erklärt Neumann. „Abgefragt werden Basisinformationen zum Unternehmen – etwa zur Branche und zur Zielgruppe – sowie zumöglichen Inhalten und Aufgaben der neuen Internetseite. Die Antworten helfen dabei, einen individuellen Leitfaden zu entwickeln.“ Die Online-Umfrage ist anonym und kann jederzeit unterbrochen werden, ohne dass die bisherigen Antworten verloren gehen. Am Ende erhält der Teilnehmer ein PDF-Dokument, in dem kurze und prägnante Empfehlungen zur Gestaltung oder Optimierung der Website sowie noch einmal alle Antworten aufgeführt werden. „Dieser Leitfaden soll als Gedankenstütze bei der eigenen Umsetzung oder als Grundlage für weitere Beratungen bei uns oder bei einer Agentur dienen“, so die IT-Expertin.

Weitere Informationen gibt es bei Tanja Neumann (Tel. 02151 635310, E-Mail: neumann@krefeld.ihk.de). „Mein Internetcheck“ ist zu finden unter www.mein-internetcheck.de sowie unter www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/12580.