Mario Kart VR startet im VR Zone Portal London für HTC Vive

(PresseBox) ( London / München, )
Aufruf an alle Mario-Kart-Fans in UK! Nach dem erfolgreichen Launch in Shinjuku, Tokyo in 2017 wurde das mit Spannung erwartete Mario Kart VR Erlebnis letzte Woche bei der BANDAI NAMCO Amusement Inc. VR ZONE Portal London im Hollywood Bowl in Londons O2 Arena präsentiert.

Das Multiplayer-VR-Erlebnis Mario Kart VR bietet vier Spielern gleichzeitig die Möglichkeit, in speziell entworfene „Mario Karts“ zu springen, bevor sie als Luigi, Mario, Yoshi oder Peach durch das ikonische Pilzkönigreich rasen.

Mario Kart VR ist eine Hommage an das Originalspiel mit allen bekannten Charakteren und Gegenständen. Mit dem ausgezeichneten HTC Vive VR-System und der Tracking-Technologie lassen sich aus der Super-Mario-Welt bekannte Gegenstände wie die klassische Bananenschale greifen, um die Rivalen zu verprügeln. Darüber hinaus verfügt Mario Kart VR über haptische Feedback-Fähigkeiten, die ein wahrhaft vierdimensionales Erlebnis schaffen, das es dem Spieler ermöglicht, jede einzelne Drehung zu spüren.

Mario Kart VR wird noch in diesem Sommer an weiteren VR ZONE Portal Standorten in den Hollywood Bowl Zentren in Tunbridge Wells und Leeds zur Verfügung stehen. Einen Platz für das Mario Kart VR Erlebnis in der O2 Arena ist online im Voraus buchbar. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: https://www.hollywoodbowl.co.uk/vr 

Das folgende Video vom offiziellen Launch-Event zeigt die Karts von Mario Kart VR bereits in Aktion: https://www.youtube.com/watch?v=cKA57dGKjc0 

VIVE ist eine der ersten Virtual-Reality-Plattformen, die von HTC und Valve für eine totale Immersion in virtuelle Welten entwickelt wurde. Von Grund auf designt für Room-Scale VR und lebensechte Interaktionen, hält VIVE seine Versprechen, VR mit bahnbrechender Technik und bestem Inhalt zu liefern. VIVE wurde seit der Enthüllung in 2015 mit 65 Awards ausgezeichnet und mit Kritikerlob überhäuft. Für weitere Informationen besuchen Sie www.vive.com 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.