HÖREX mit neuer Website und neuem Corporate Design online

(PresseBox) ( Kreuztal, )
Die HÖREX Hör-Akustik eG ist ab sofort mit zwei Auftritten im Internet präsent: Die bereits bekannte Adresse www.hoerex.de richtet sich in einem neuen, modernen Erscheinungsbild gezielt an Hörakustikerinnen und Hörakustiker. Die Genossenschaft informiert dort umfassend und übersichtlich über alle Leistungen und Vorteile, die sie für ihre Mitglieder bereithält. Unter der neuen Adresse www.ihre-hoerexperten.de bietet die HÖREX Endkunden ein reichhaltiges Informationsangebot rund um die Themen Hören, Hörgeräte und Hörgesundheit.

„Wir sind eine der führenden Leistungsgemeinschaften der Hörakustikbranche. Unser Ziel ist es, auch künftig weiter zu wachsen. Damit geht der Anspruch einher, unsere Zielgruppen mit einem modernen und benutzerfreundlichen Webangebot bestmöglich zu informieren“, so Claudia Hellbach, Mitglied im Vorstand der HÖREX. „Deshalb haben wir uns entschieden, unser Online-Angebot anzupassen, und präsentieren uns ab sofort mit zwei Web-Auftritten.“

Frisches Design für eine innovative Branche

Die Website für Experten aus der Hörakustik zeigt sich unter www.hoerex.de ab sofort im neuen Corporate Design der HÖREX. Das moderne, klare Erscheinungsbild mit schnörkelloser Schrift und großflächigen Bildern steht für den Wandel, den die Hörakustik in den vergangenen Jahren vollzogen hat. „Die Zeiten klobiger, unattraktiver Hörhilfen sind vorbei. Hörsysteme punkten heutzutage mit innovativer Technik auf kleinstem Raum, wahlweise in unauffälliger Optik oder trendigem Design“, so H.-P. Weihmann, Hörakustikmeister und Mitglied im Vorstand der HÖREX. „Diesen Wandel möchten wir durch das neue Corporate Design sichtbar machen und uns damit kleinen und mittelständischen Hörakustikern als starker Partner präsentieren.“

Leistungen auf einen Blick

Mit der neu gestalteten Website legt die HÖREX einen klaren Fokus auf größtmögliche Usability: Die Informationen unter www.hoerex.de sind übersichtlich strukturiert, sodass sich Nutzerinnen und Nutzer schnell einen Überblick verschaffen können und zügig zum Ziel kommen. Die Inhalte beziehen sich auf zentrale Themen für Hörakustikerinnen und Hörakustiker: Leistungsvorteile wie Einkaufskonditionen, Informationen zu den Exklusivmarken TELEFUNKEN und Sonic, Marketingservices, Möglichkeiten des internen Austauschs wie General- und Regionalversammlungen, Programme zur Existenzgründung und zur Unternehmensnachfolge sowie Infos zur Hörakustik-Ausbildung. Interne Links führen zu jeweils weiteren interessanten Inhalten.

Mobile First: technisch auf dem neuesten Stand

Das responsive Design der Website sorgt dafür, dass die Inhalte auf allen Endgeräten optimal dargestellt werden. Maßgeblich für die Entwickler war der Ansatz „Mobile First“. Er berücksichtigt, dass Nutzerinnen und Nutzer Webinhalte heutzutage häufig auf mobilen Endgeräten abrufen. Wer einen Computer oder Laptop mit Bildschirm nutzt, kann sich über weitere Gestaltungselemente freuen, die das Nutzererlebnis zusätzlich angenehmer machen.

Wissenswertes für Endkunden

Die HÖREX hat aber nicht nur Experten im Fokus. Menschen, die sich für Themen rund ums Hören interessieren, werden auf www.ihre-hoerexperten.de fündig. Inhalte und Design entsprechen noch dem bisherigen Webauftritt der HÖREX. „Das wird aber nicht so bleiben“, weiß Claudia Hellbach aus dem Vorstand. „Voraussichtlich bis Ende des Jahres werden wir auch unsere Endkundenseite komplett neu gestalten.“

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.