Neue 10-jährige Benchmark-Anleihe des Landes Hessen

(PresseBox) ( Wiesbaden, )
Das Land Hessen hat heute eine Benchmark-Anleihe mit einem Volumen von 1,25 Milliarden Euro in Form einer Landesschatzanweisung begeben. Die Anleihe hat eine Laufzeit von 10 Jahren bis zum 20. Januar 2023 und ist mit einem Kupon von 1,75% ausgestattet. Der Reoffer-Preis wurde mit 98,987 % fixiert.

Hessen ist mit einem Rating von AA von Standard & Poor's bewertet, der Ausblick ist stabil. Die Emission wurde von einem Konsortium aus Barclays, Deutsche Bank, HSBC, Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) und J.P. Morgan begleitet.

Die Anleihe ist zu Jahresbeginn als erste großvolumige Anleihe des Jahres 2013 aus dem Segment deutscher Länder auf sehr gute Nachfrage (rund 70 Investoren) bei deutschen wie internationalen Investoren gestoßen.

"Mit dieser Emission konnte das Land erneut eine Finanzierung zu attraktiven Bedingungen erzielen. Das Orderbuch erreichte bereits in weniger als Stunde ca. 1 Mrd. Euro. Die gute Nachfrage seitens der Investoren auch bei dieser langen Laufzeit bestätigt die hohe Kreditqualität Hessens", sagte Stefan Löwer, Pressesprecher des Hessischen Finanzministeriums. "Die Auslandsnachfrage von über 35 % Prozent zeigt auch diesmal wieder die internationale Anerkennung des Landes."

Ausstattungsmerkmale

Emittent: Land Hessen
Rating: AA (Standard & Poor's)
Volumen: 1,25 Mrd. Euro
Laufzeit: 10 Jahre
Fälligkeit: 20. Januar 2023
Kupon: 1,75 %
Kupon-Zahltage: 14. Januar (jährlich, erstmals 2014)
Reoffer-Preis: 98,987 %
Format: Landesschatzanweisung
Börsennotierung: Frankfurt
WKN: A1RQBC
ISIN: DE0001RQBC0

Verteilung

Nach Regionen:

Deutschland 64 %
Europa (exkl. Deutschland) 30 %
Asien 3 %
Andere 3 %

Nach Investorentyp:

Banken 51 %
Fonds 28 %
Zentralbanken 9 %
Versicherungen 5 %
Andere 7 %
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.