PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 238871 (Handwerkskammer Lübeck)
  • Handwerkskammer Lübeck
  • Breite Str. 10 /12
  • 23547 Lübeck
  • https://www.hwk-luebeck.de
  • Ansprechpartner
  • Ulf Grünke
  • +49 (451) 1506-202

Handwerk zum Konjunkturpaket II

"Maßnahmen nicht zerreden"

(PresseBox) (Lübeck/Flensburg , ) Horst Kruse, Präsident der Handwerkskammer Schleswig-Holstein hat die Verabschiedung des zweiten Konjunkturpaketes der Bundesregierung durch den Bundestag begrüßt und davor gewarnt, das Investitionsprogramm nachträglich "zu zerreden".

"Das Handwerk in Schleswig-Holstein begrüßt ausdrücklich das Investitionsprogramm. Jetzt geht es darum, die Maßnahmen so schnell wie möglich umzusetzen", so Kruse. Die vorgesehenen Maßnahmen bieten nach seiner Einschätzung die realistische Chance dafür, dass die Folgen der Finanzmarktkrise durch eine Stärkung der Binnennachfrage eingedämmt werden können. Kruse warnte in diesem Zusammenhang davor, das Konjunkturpaket II bei den bevorstehenden Beratungen im Bundesrat "wieder aufzuschnüren": "Angesichts der aktuellen Problemlage ist eine rasche Verabschiedung des Gesetzes und die umgehende Umsetzung der vorgesehenen Maßnahmen dringend geboten. Ich fordere insbesondere die Landesregierungen mit FDP-Beteiligung auf, mögliche Bedenken zurückzustellen und dem Paket im Bundesrat zuzustimmen".

Zugleich forderte er Land und Kommunen auf, die durch das Konjunkturpaket ermöglichten zusätzlichen Investitionen schnell vorzunehmen. Wichtig sei weiterhin, die neuen und erhöhten Wertgrenzen im Vergaberecht so zu nutzen, dass "das regionale Handwerk auch von den Investitionen profitiert". Hier erwartete er, dass die Aufträge aus dem Investitionsprogramm auch von Handwerksbetrieben aus Schleswig-Holstein ausgeführt werden. In diesem Zusammenhang wies Kruse darauf hin, dass eine Stärkung des regionalen Handwerks auch aus beschäftigungspolitischer Sicht von großer Bedeutung sei. "Öffentliche Aufträge für die regionale Wirtschaft sichern Arbeits- und Ausbildungsplätze - auch in Krisenzeiten".