PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 116672 (Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen)
  • Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen
  • Braunschweiger Str. 53
  • 31134 Hildesheim
  • http://www.hwk-hildesheim.de
  • Ansprechpartner
  • Birgit Sudhoff
  • +49 (5121) 162-148

Gebäudeenergieberater haben aktuelles Energieeinsparwissen parat

(PresseBox) (Hildesheim, ) Umfassendes Know-how für eine kompetente Energieberatung beim Bauen, Sanieren und Modernisieren ist für immer mehr Unternehmer und Beschäftigte im Handwerk maßgebend bei der Beratung ihrer Kunden. Denn angesichts steigender Energiekosten für Gebäude rücken Fragen dazu bei den Kunden immer stärker in das Blickfeld. Die Fortbildung zum „Gebäudeenergieberater“ im Handwerk nutzen deshalb viele Handwerksmeister aus den Bau- und Ausbauberufen, Techniker und Ingenieure, um sich entsprechend zu qualifizieren. Vom Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen nahmen jetzt wieder neue Gebäudeenergieberater ihre Zertifikate in Empfang. Damit können sie jetzt Hauseigentümer bei der Modernisierung von Altbauten oder bei der Errichtung von Neubauten umfassend über Energie sparende Maßnahmen beraten. Auch mit Blick auf die Energieeinsparverordnung (EnEV) können sie zukünftig Eigentümern und Bauherren unterstützend zur Seite stehen, denn die EnEV verpflichtet zur Niedrigenergiebauweise bei Neubauten und setzt bei der Sanierung von Altbauten Maßstäbe.

Die Zertifikate der Handwerkskammer erhielten:
Oliver Eckstein (Bad Lauterberg), Ute Leunig (Herzberg-Pöhlde), Dieter Bock (Rüdershausen, Frank Mühlbach (Katlenburg-Lindau), Swen Joedecke (Harsum), Frank Ortmüller (Wetter-Niederwetter), Anne-Katrin Armbrecht-Dreblow (Osterode), Helmut Marxhausen (Sebexen), Ulf Brücke (Herzberg), Armin Unger (Wulften), Hans-Joachim Holz (Bad Sachsa), Uwe Wedler (Gieboldehausen)

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.