PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 96108 (GEALAN FENSTER-SYSTEME GMBH)
  • GEALAN FENSTER-SYSTEME GMBH
  • Hofer Straße 80
  • 7922 Tanna
  • http://www.gealan.de
  • Ansprechpartner
  • Gronwald
  • +49 (9286) 77-0

Messehighlight auf der „Bouwbeur“ in Utrecht: GEALAN NL plus - neues Profilsystem für den nieder-ländischen Markt

(PresseBox) (Oberkotzau, ) Die GEALAN Fenster-Systeme GmbH präsentierte auf der Messe Bouwbeurs vom 5.-10.2.2007 eine Innovation, auf die vor allem die niederländischen Kunden mit Ungeduld gewartet haben: das neue vertiefte Profilsystem GEALAN NL plus wurde erstmals der Fensterbranche vorgestellt!
Das neue Fenster-System vereint modernste Profiltechno-logie mit den traditionellen Anforderungen des niederländischen Marktes. Weiche Konturen und schmale Ansichtsbreiten versprechen dabei optische Ausgewogenheit und gefällige Proportionen und tragen so wesentlich dazu bei, optisch ansprechende Fenster- und Türelemente zu fertigen.

Auch technisch lässt das neue System GEALAN NL plus keine Wünsche offen. Bautiefe, Kammerausbildung und sinnvolle Detailkonstruktionen erfüllen alle Erwartungen hinsichtlich Wärme- und Schallschutz, Statik und Einbruchhemmung.

Weil in den Niederlanden alte Holzfenster häufig nach außen öffnend sind, müssen dies auch bei der Renovierung eingesetzte neue Kunststofffenster können. Deshalb wurde bei der Konstruktion des Systems GEALAN NL plus besonders Wert darauf gelegt, der Optik von Holzfenstern zu entsprechen und gleichzeitig Varianten mit nach außen öffnenden Profilen anzubieten. Somit können - ohne den Verlust des ursprünglichen Gesamtbildes zu riskieren - Renovierungsprojekte problemlos umgesetzt werden. Auch im Neubau- und Gewerbebaubereich lassen sich mit Fenstern und Türen aus dem System GEALAN NL plus authentisch wirkende, moderne Projekte realisieren.

Die bewährte Bautiefe von 115mm sowie eine solide Vierkammerbauweise der Blendrahmen gewährleisten die Verwendung von großen Stahlaussteifungen und sorgen somit für gute statische Werte.

Auch den Forderungen nach Wärme-, Schall- und Einbruchschutz wird GEALAN NL plus gerecht. Durch die 74mm Bautiefe der Flügel sind beispielsweise Verglasungen bis 45mm Glasstärke möglich, was den Einsatz von hoch isolierenden Schall- und Wärmeschutzgläsern ermöglicht.
Das neue Profilsystem für den niederländischen Markt gibt es auch in der bewährten acrylcolor-Ausführung. Diese Profile werden im Herstellungsverfahren der Coextrusion gefertigt. Die Coextrusions-Technik verbindet das weiße PVC-Profil untrennbar mit dem farbigen Acrylglas. Dies hat zur Folge, dass acrylcolor-Fensterprofile weitgehend resistent sind gegen äußere Einflüsse: farbecht, kratzfest, mit hoher Reflexion, witterungsbeständig, wartungsfrei, pflegeleicht und 100-prozentig recycelbar. Nach der Anschaffung fallen nahezu keine periodischen Folgekosten an.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.