PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 585275 (FRT GmbH)
  • FRT GmbH
  • Friedrich-Ebert-Straße 75, Haus 33
  • 51429 Bergisch Gladbach
  • https://www.frtmetrology.com
  • Ansprechpartner
  • Oliver Schillings
  • +49 (2202) 959002

Dünnschichtsensor für hochaufgelöste Dickenmessung

FRT FTR optimiert berührungslose Messung an Schichten und Schichtsystemen

(PresseBox) (Bergisch Gladbach, ) FRT bringt mit dem Dünnschichtsensor FTR einen speziellen Sensor für die Dickenmessung transparenter dünner Schichten und Schichtsysteme auf den Markt, ein optisches Dünnschichtreflektometer. Das reflektometrische Verfahren zeichnet sich durch die berührungslose, zerstörungsfreie Messung mit sehr hoher Auflösung aus - und ist wegen dieser Eigenschaften besonders für den Einsatz an sensiblen Materialien der Halbleiter-, MEMS- und Solartechnik geeignet.

Nanometerauflösung liefert hochpräzise Messergebnisse

Leicht, klein und verschleißfrei - das sind die zuverlässigen Eigenschaften des FTR-Messkopfs, der sich besonders gut für transparente, glatte Schichten eignet. Der Messvorgang in Kombination mit einem der Messgeräte von FRT, wie z.B. dem MicroProf 200 läuft komplett berührungslos und zerstörungsfrei ab. Anwendung findet der Sensor zum Beispiel bei der Dickenmessungen von Oxiden, Nitriden, Fotolack und anderen optisch transparenten Schichten.

Messprinzip beruht auf der Überlagerung von Teilwellen

Der FTR Dünnschichtsensor basiert auf der spektral aufgelösten Reflexionsmessung und einer hochentwickelten Auswertesoftware. Die Bestimmung der Dicke dünner Schichten mit dem FTR beruht auf der Überlagerung von Teilwellen, die an den Grenzflächen des dünnen Films reflektiert werden. Die Auswertung dieses spektralen Interferenzmusters mit der FRT-eigenen Software liefert die Informationen zur Schichtdicke des Films mit Nanometerauflösung. Die Ergebnisse werden erfasst, ausgewertet und visualisiert. Zur neuen Generation des FTR Sensors gehört auch eine umfangreiche, vom Anwender leicht zu ergänzende Datenbank mit Brechungsindex und Absorptionsindex einer Vielzahl von Halbleitern, Oxiden, Gläsern, Metallen, Resists etc. Für die automatisierte Messung (punktuell, Linienprofil oder 3D-Mapping) können Rezepte zusammengestellt werden. Mit dem FTR Sensor werden eine hohe Auflösung, Genauigkeit und Wiederholgenauigkeit bei der Schichtdickenbestimmung erreicht.

Kombination mit anderen Geräten von FRT problemlos möglich

Der FTR lässt sich problemlos mit den Messgeräten von FRT kombinieren, darunter der MicroSpy FT, der MicroProf 200 und die FRT MFE Geräteserie. Damit bietet der Dünnschichtsensor auch eine sinnvolle Ergänzung für bestehende Geräte - und der Kunde kann seine Messungen noch besser an den individuellen Bedarf anpassen.

FRT auf der SurfaceTechnology

Auf der Surface Technology - Messe Hannover werden vom 8.- 12. April 2013 innovative Produkte der industriellen Oberflächentechnik präsentiert. FRT finden Sie in Halle 3, Stand E36.

FRT GmbH

Die Fries Research & Technology GmbH (FRT) bietet 3D-Oberflächenmesstechnik für die Forschung und Produktion. Mit Mikro- und Nanometerauflösung liefern die mehrfach ausgezeichneten Messsysteme berührungslos und zerstörungsfrei sowie wahlweise vollautomatisch, Informationen über die Topographie, Struktur, Stufenhöhe, Rauheit, Verschleiß, Dickenvariation, Schichtdicke und viele andere Parameter.

Mehr als 500 Anlagen sind weltweit bei Unternehmen aus den Branchen Automotive, Halbleiter, Mikrosystemtechnik, Optik, Solar/Photovoltaik und weiteren im Einsatz.

Das Unternehmen unterhält Tochtergesellschaften in den USA, China und der Schweiz sowie ein Vertriebs- und Servicenetz in den USA, Asien und Europa.