PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 130112 (Freescale Halbleiter Deutschland GmbH)
  • Freescale Halbleiter Deutschland GmbH
  • Schatzbogen 7
  • 81829 München
  • http://www.freescale.com
  • Ansprechpartner
  • Laurent Massicot
  • +33 (169) 357712

Breitband-Multimedia vom Feinsten: Kooperation zwischen Freescale und Sagem Communications eröffnet neue Chancen für Telekommunikationsunternehmen

Im Herzen neuer Multimediaprodukte: Sagem Communications entscheidet sich für i.MX31 Applikationsprozessoren von Freescale

(PresseBox) (München, ) Freescale Semiconductor hat heute verlauten lassen, dass sein i.MX31 Applikationsprozessor in das neue Sagem MyCommunicationCenter, ein von Sagem Communications für Telekommunikationsunternehmen konzipiertes und entwickeltes Webtablet-Produkt, integriert wird.

Das Sagem MyCommunicationCenter ist ein tragbares, drahtlos kommunizierendes Touchscreengerät, das multimediale Kommunikation für jedermann ebenso unterstützt wie eine breite Palette von Multimedia-Anwendungen - und das einfacher und bequemer als je zuvor, ohne einen Personalcomputer einschalten zu müssen. Das Gerät ist für den Einsatz mit der nächsten Generation von Residential Gateways aus dem Hause Sagem konzipiert. Das Sagem MyCommunicationCenter erlaubt über einen integrierten Browser das Surfen im Internet, Sprach- und Videotelefonie sowie hervorragende Audio-, Video- und Fotofunktionen. Das neuartige Gerät adressiert den Wunsch nach vollständig integrierten und daher wesentlich einfacheren Funktionen für den Empfang und die Verwaltung von multimedialen Inhalten im modernen Zuhause, kombiniert mit schnellem Internetzugriff und einer hervorragenden Multimediaqualität.

Der i.MX31-Prozessor, eine hoch integrierte und innovative Multimedia-Engine, sitzt im Herzen einiger der beliebtesten portablen Mediengeräte. Er verfügt über eine hoch moderne Bildverarbeitungseinheit, die mit einer eindrucksvollen Bildqualität aufwartet.

"Wir freuen uns sehr, dass sich unser langjähriger innovativer Partner Sagem Communications für den i.MX31-Prozessor entschieden hat, um Haushalte mit modernen Multimediaanwendungen zu versorgen. Dieses Gerät vermittelt ein völlig neues Gefühl - die Verwaltung eigener Inhalte und externer Dienste wird damit zum Kinderspiel," erklärte Paul Marino, General Manager und Direktor der 'Multimedia Applications Division' im Hause Freescale. "Die i.MX-Applikationsprozessorfamilie wurde für portable Mediengeräte konzipiert und im Hinblick auf hohen Leistungsdurchsatz und geringe Stromaufnahme optimiert – genau passend für die IP-basierten Produkte von Sagem."

Freescales i.MX Applikationsprozessorfamilie eignet sich ideal für neue Internet-basierte Produkte wie VoIP-Anwendungen, drahtlose IP- und WiFi-Telefone, und natürlich auch für eine Vielfalt von Multimediageräten. Die leistungsstarken Multimedia-Applikationsprozessoren i.MX31 und i.MX31L verfügen über ein integriertes Bildverarbeitungsmodul, das dank VGA-Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde eine hervorragende Videoqualität gewährleistet. Mit ihren erstklassigen digitalen Videokomprimierungsfunktionen unterstützen die i.MX Prozessoren gängige Videostandards wie MPEG-2, MPEG-4, AVI, DivX, H.263 und H.264.

Smart Speed-Technologie

Architektureller Bestandteil der i.MX31-Prozessoren ist die Freescale-eigene Smart Speed-Technologie, ein intelligentes, auf optimale Integration bedachtes Konzept. Ein Hardwarebeschleuniger entlastet die CPU, und ein Crossbar-Switch sorgt für ein Höchstmaß an Parallelität auf Systemebene. Dank des 6x5 Smart Speed Crossbar-Switch gibt es praktisch kaum noch Waitstates. Smart Speed-Technologie kommt mit weniger Zyklen (eCPIs=effective Cycles Per Instruction) aus. Die i.MX31-Prozessoren sind damit in der Lage, leistungsmäßig mit Prozessoren der 3 GHz-Klasse Schritt zu halten, aber ohne die mit den höheren Frequenzen einhergehende Stromaufnahme.

Weitere Details zu den Freescale-eigenen Prozessorlösungen für mobiles Entertainment erhalten Sie unter: www.freescale.com/imx.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.