Wendig und wirtschaftlich

Auf einer Achse durch die Schweiz

(PresseBox) ( Triptis, )
Die Guyan Logistik GmbH aus Schiers (Graubünden) hat ihren Fuhrpark um einen vierten Fliegl Trailer aufgestockt. Typisch für die Schweiz, kommt der populäre Einachs-Gardinenauflieger im nationalen Stückgutverkehr zum Einsatz, wo er in erster Linie Erzeugnisse eines großen Blechbearbeiters befördert. Für schnelles, unkompliziertes Be- und Entladen hat ihn Guyan mit einer 2 Tonnen Ladebordwand ausstatten lassen. Eine mechanische Tridec Zwangslenkung verleiht ihm Wendigkeit und optimale Manövrierbarkeit auf Passstraßen oder in Innenstädten. Neben dem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis war vor allem das feuerverzinkte Chassis ausschlaggebend für die Anschaffung des langlebigen Citysattels, der eine Nutzlast mit knapp 15 Tonnen bietet.

Ladungssicherung spielt auch im Nahverkehr eine wichtige Rolle. Der abgeschrägte Außenrahmen des Einachsers ist mit seinem eingearbeiteten Load-Lock-Profil auf maximal flexible Spanngurtfixierung ausgelegt. Zusätzlich können dreizehn Paar Vario Lash Zurrringe in das Profil eingesetzt werden. Aluminium-Spannbretter übernehmen die rückwärtige Ladungssicherung. In die Seiten- und Dachplanen sind Verstärkungen integriert.

Die Ladefläche hat Fliegl mit 30 mm starkem Siebdruckboden belegt, der sich durch hohe Punktbelastbarkeit auszeichnet. Rundum wurde der Boden premiumversiegelt. Die Stirnwand des Citysattels ist ca. 2,50 m hoch; auf ca. 1,25 m Höhe schützt sie eine zusätzliche Siebdruckplatte. Für die ca. 70 cm hohen, klapp- und abnehmbaren Bordwände, kam 25 mm Aluminium-Hohlprofil zur Verwendung. Optisch glänzt der Auflieger mit polierten Alufelgen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.