Experian baut Engagement in Österreich aus und übernimmt den Informationsdienstleister Credify vollständig

Nach erfolgreichen vier Jahren bereit für weiteren Ausbau des Geschäfts

(PresseBox) ( Baden-Baden/Wien, )
Der führende internationale Informationsdienstleister Experian hat die österreichische Credify Informationsdienstleistungen GmbH (Credify) zu 100% übernommen. Bereits 2017 war Experian bei Credify mit einem Anteil von 60% eingestiegen. Mit der vollständigen Übernahme reagiert Experian nun auf den Erfolg des Joint Ventures, der sämtliche Erwartungen übertroffen hat, und will nun mit Nachdruck weitere Möglichkeiten eröffnen. In den gerade einmal zwei Jahren seit Einführung der ersten Produkte hat das Unternehmen sich als Marke gut etabliert. Sämtliche Credify-Gründer bleiben im Unternehmen. Albert Berger wird als Country Manager Austria die operative Verantwortung übernehmen.

„Der Erfolg gegen starke Konkurrenz in Österreich ist wirklich fantastisch“, kommentiert Kai Kalchthaler, CEO von Experian DACH. „Wir hatten von Anfang an volles Vertrauen in das Credify-Team und den Ansatz des Unternehmens. Unser Ziel war es, eine echte Alternative zu den bestehenden Playern in Österreich aufzubauen. Der tatsächliche Erfolg hat dann aber unsere Erwartungen weit übertroffen. Wir freuen uns auf die nächsten Erfolge mit Albert Berger und seinem Team.“

Für die nächste Wachstumsstufe will Experian sein existierendes Plattformgeschäft im Bereich Risiko- und Fraud-Management, welches unter der Experian Austria GmbH firmiert, mit den Dienstleistungen der Credify enger verknüpfen. Zielsetzung ist es, Unternehmen aus den verschiedensten Branchen ein holistisches Angebot machen zu können.

„Ich bin begeistert, dass wir nach einer so erfolgreichen Partnerschaft jetzt ein 100%iges Mitglied der Experian-Familie sind“, kommentiert Albert Berger. „Experian ist ein Branchenführer mit technisch extrem leistungsstarken Lösungen und einer inklusiven, modernen Unternehmenskultur. Wir freuen uns darauf, nach und nach mehr der Lösungen auch in Österreich anzubieten und unsere Erfolge weiter auszubauen.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.