Camera Case EyeMount (CCEM) robustes Industriegehäuse für Bildverarbeitungskameras

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Industriekameras werden in den unterschiedlichsten Umgebungen eingesetzt. Daher verlangen manche Anwendungen nach einer speziellen Schutzklasse der Kameras. Wichtig für die Auswahl sind die Umgebungsbedingungen am Einsatzort hinsichtlich, Spritzwasser, Staub oder auch Temperatur und Vibrationen. Wird ein System beispielsweise im rauen, industriellen Umfeld verwendet, muss es verständlicherweise andere Voraussetzungen mitbringen, als wenn es z.B. in einem Reinraum zum Einsatz kommt.

Für bestimmte Umgebungen ist etwa extreme Rüttel- und Vibrationsfestigkeit gefragt. Oder aber die Anwendung verlangt hohe Temperaturbeständigkeit.

Was aber tun, wenn die gewünschte Kamera die Schutzklasse nicht erfüllt?

Das Camera Case EyeMount (kurz CCEM) bietet nun für Kameras von Basler und IDS, ein Übergehäuse. Dieses verfügt über wahlweise Schutzklassen von IP65 oder IP67. Das robuste Gehäuse verfügt auch über M12 Stecker die direkt zur Kamera im Inneren führen. Auf Kundenwunsch bietet EVT auch Gehäuse für weitere Kameratypen. Und zusätzlich gibt es auch Varianten mit eingebauter Beleuchtung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.