Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1138803

European Energy Exchange AG Augustusplatz 9 04109 Leipzig, Deutschland http://www.eex.com/de/
Ansprechpartner:in Public Relations +49 341 2156300
Logo der Firma European Energy Exchange AG
European Energy Exchange AG

EEX Group Monatsreport – November 2022

(PresseBox) (Leipzig, )
.
Die EEX Group veröffentlicht ihre monatlichen Volumina für November mit folgenden Entwicklungen:

Strom


Das Volumen der europäischen Strom-Spotmärkte, betrieben von der EPEX SPOT, war im Vergleich zum Vorjahr weitgehend stabil: Während das Intraday-Volumen um 7 % stieg, sank das Volumen am Day-Ahead-Markt um 6 %.
Am europäischen Strom-Terminmarkt der EEX wurden insgesamt 279,9 TWh gehandelt, was einem Rückgang um 25 % gegenüber November 2021 entspricht. Trotz einer insgesamt rückläufigen Marktentwicklung verzeichneten die belgischen, niederländischen und nordischen EEX-Stromfutures Zuwächse.
Die Volumina am japanischen Strom-Terminmarkt erhöhten sich bemerkenswert um 43 %, während die US-Stromderivate an der Nodal Exchange um 20 % gegenüber Vorjahr zurückgingen. 


Erdgas


Die Volumina im globalen Erdgasmarkt der EEX Group stiegen um 74 % auf ein Gesamtvolumen von 670,8 TWh und erreichten somit einen neuen Monatsrekord. Maßgeblich für diese Entwicklung waren die Zuwächse an den europäischen Gas-Terminmärkten (+ 183 %) – allein am deutschen THE-Markt stieg das Volumen um 634 %.
Die europäischen Gas-Spotmärkte stiegen um 79 %, wobei insbesondere die Zuwächse in den größeren Marktgebieten TTF (+ 58 %) und THE (+ 121 %) sowie am belgischen ZTP-Hub (+ 105 %) hervorzuheben sind.


Fracht


Die Handelsvolumen am EEX-Trockenfrachtmarkt legten im November deutlich zu. Während die Volumina in Fracht-Futures um 14 % stiegen, hat sich der Umsatz in Fracht-Optionen fast verdoppelt (+ 44 %).


Agrarprodukte


Nach mehreren Rekorden in den letzten Monaten ging der Handel in europäischen Agrarprodukten im November um 7 % zurück (4.402 Kontrakte). Die EEX-Futures auf europäische Milchprodukte setzten ihre starke Entwicklung fort, im Vergleich zum November 2021 stieg das Volumen um 30 %.

European Energy Exchange AG

Die European Energy Exchange (EEX) ist die führende Energiebörse, welche weltweit sichere, liquide und nachhaltige Commodity-Märkte entwickelt – gemeinsam mit ihren Kunden. Als Teil der EEX Group, einer auf internationale Commodity-Märkte spezialisierten Unternehmensgruppe, bietet die EEX Kontrakte auf Strom, Erdgas und Emissionsberechtigungen sowie Fracht- und Agrarprodukte an. Zusätzlich stellt die EEX Registerdienstleistungen zur Verfügung und führt Auktionen für Herkunftsnachweise im Auftrag des französischen Staates durch. https://www.eex.com/de/

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.