Neue Dimensionen in der grafischen Darstellung

(PresseBox) ( Göttingen, )
Die realitätsnahe Darstellung von Verpackungskonstruktionen wird immer wichtiger“, so Bernd Mustermann von der Firma Muster: „Je besser wir Faltvorgänge der Verpackungskonstruktion sichtbar machen und Druckvorlagen an die Konstruktion anpassen können, desto mehr Zeit, Material und damit letztendlich Kosten sparen wir beim Bemustern.“ Auf diese Anforderung ihrer Kunden ist die ERPA Systeme GmbH, Göttingen, vorbereitet. Die Spezialität der interaktiven Software VPACK ist der beliebige Wechsel zwischen der flachliegenden Konstruktion in 2D und der Ansicht in 3D. Zudem kann der Anwender auch in der 3D Ansicht konstruieren, z. B. anhand einer auf die Konstruktion gelegten Grafik – die Änderungen werden mit einem Klick in die zweidimensionale Konstruktion übernommen. Bereits seit langem ist VPACK das einzige Programm, in dem dieser schnelle Wechsel zwischen der flachliegenden zweidimensionalen und der realitätsgetreuen dreidimensionalen Konstruktion möglich ist. Zudem ist VPACK das einzige Programm mit einer intuitiven und flächenorientierten Konstruktionsweise.

Rechtzeitig zur FachPack wartet ERPA wieder mit neuen Highlights der 2D/3D CAD CAM Software VPACK auf. Die Darstellung von Materialien wie raue oder glänzende und lackierte Oberflächen, metallische Oberflächen, Folien und Prägungen macht das Aussehen der Verpackungen am Bildschirm noch realistischer als bisher. Optional fügt der Anwender noch ein passendes Bild im Hintergrund der Verpackung ein und rückt das Produkt mit Optionen wie Schatten und Tiefenschärfe zusätzlich in den Fokus: Ein überzeugendes Argument für die Präsentation beim Kunden!

Geben Sie Ihre Ideen auch so ungern aus der Hand? Für Präsentationen kann die erstellte Bilddatei oder der Film mit einem Wasserzeichen versehen werden. Das Einfügen von Wasserzeichen in Bilder und Filme ist ein optionales Zusatztool für ERPAs 3D CAD CAM Software VPACK, mit dem Bilder, beispielsweise das Firmenlogo, in Präsentationen eingebunden werden und so Entwicklungen vor Vervielfältigung und unerlaubter Weitergabe geschützt werden können. Es ist nicht möglich, das Wasserzeichen aus den Dateien zu entfernen, so dass die Datei dauerhaft gekennzeichnet bleibt.

Die ERPA Systeme GmbH bietet damit ein rundes Softwarepaket, das den Kunden von der Verpackungskonstruktion bis zur Ausgabe an den Plotter bzw. bis zur Übergabe der Daten an den Grafiker oder Stanzformenbauer unterstützt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.