Epta und Schweitzer auf der EuroShop 2017: Gemeinsam erfolgreich

Mannheim, (PresseBox) - Epta und Schweitzer Project S.p.A. haben auf der Euroshop 2017 gemeinsam ein Pop-Up Retail präsentiert: ein vielseitiges, exklusives Angebot, das die traditionelle Präsentation von Lebensmitteln völlig neu gestaltet und dessen Design alle Vorstellungen übertrifft.

Ein bedeutendes Beispiel für die Leistungsfähigkeit, die sich aus der Kooperation zweier Unternehmen der Retail-Branche ergibt: das eine Unternehmen führend in der gewerblichen Kühlung, das andere in der Planung und Umsetzung vorausschauender Marktkonzepte. Zu sehen war das gemeinsame Projekt im Ausstellungsbereich von Epta in Halle 16, Stand A60/B60. Die Partnerschaft steht für exzellente Zusammenarbeit, die Technologie und Unternehmensphilosophie mit ursprünglichen Formen und lebendigen Farbeffekten vereint, und die in der Lage ist, den großen Supermarktketten inspirierende Konzepte anzubieten.

Das Projekt sieht eine Marktgestaltung vor, in der Architektur eine große Rolle spielt und in der die Kühlmöbel in den Hintergrund treten. Das umfassende Angebot entspricht dem Bedürfnis der Retailer nach einer starken Identität und einer einzigartigen Gestaltung jedes Marktes, der so für die Verbraucher zu einem wichtigen Anlaufpunkt wirkt.

Dazu sagt William Pagani, Group Marketing Director von Epta: „Ein gewinnbringendes Format im Bereich der gewerblichen Kühlung zu schaffen, bedeutet, dass der Zusammenschluss von ästhetischer Virtuosität und Visual Merchandising mit Performance und Energieersparnis glücken muss. Die Synergien, die aus der Zusammenarbeit von Epta und Schweitzer entstanden sind, haben dieses Gelingen nun möglich gemacht. Das ästhetische Erleben konnten wir so auf ein Höchstmaß steigern. Dies und die besondere Inszenierung der angebotenen Waren trägt dazu bei, die Kunden langfristig zu binden.“

Bernard Schweitzer, CEO von Schweitzer Project bestätigt: „Diese Partnerschaft bringt für beide Unternehmen einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil mit sich: Die Epta-Gruppe kann industrielle Präsenz und Innovation vereinen, und für uns ist Epta der ideale Partner, um neue Konzepte zu entwickeln und diese auf Anfrage der Retailer in Serie zu produzieren. Andererseits ermöglicht uns unsere Planungskompetenz, dass wir unseren Kunden ein völlig neuartiges und attraktives Design für ihre Märkte anbieten können.“

Epta Deutschland GmbH

Die Epta Deutschland GmbH ist eines der führenden Vertriebs- und Serviceunternehmen im Bereich der gewerblichen Kältetechnik für den deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Die Produktpalette reicht von Kühlmöbeln, -zellen und -räumen bis hin zu Kälte- und Klimaanlagen. Das Unternehmen ist Teil der Epta Gruppe mit Sitz in Mailand und deckt damit den kompletten Produktlebenszyklus ab: von der Entwicklung über die Fertigung und die Installation vor Ort bis hin zum begleitenden Service.

In Deutschland beschäftigt das Unternehmen etwa 300 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von rund 100 Millionen Euro. Weltweit sind bei der Epta Gruppe rund 4.000 Mitarbeiter beschäftigt, bei einem Umsatz von über 760 Millionen Euro im Jahr.

Als etablierter Partner bedient Epta in Deutschland alle namhaften Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel und mittelständische Betriebe des Kältefachhandwerks. Ebenso zum Kundenkreis gehören Mineralölgesellschaften, die Systemgastronomie und Logistikunternehmen. Den Kunden steht ein 24/7-Servicecenter in Mannheim zur Verfügung, bei dem rund um die Uhr Ersatzteile bestellt und Servicetechniker angefordert werden können. Die Serviceverfügbarkeit ist in ganz Deutschland flächendeckend.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.