Jamie Walker neuer CEO von Elavon

Kartenzahlungen

Frankfurt am Main, (PresseBox) - Elavon, Tochter der U.S. Bancorp (NYSE: USB) und weltweiter Top-Fünf-Zahlungsdienstleister mit Niederlassung in Frankfurt, hat Jamie Walker zum CEO ernannt. In seiner neuen Funktion wird Walker das globale Akquiring-Geschäft von Elavon mit über 4.000 Mitarbeitern in den USA, Europa, Kanada und Mexiko verantworten. Vor seiner Ernennung war Walker zwei Jahre lang als Chief Administrator Officer (CAO) für die Payment Service-Sparte der U.S. Bank tätig.  

Jamie Walker hat während seiner 16-jährigen Tätigkeit für die U.S. Bank unter anderem als CFO erfolgreich die Finanzen von Elavon gemanagt und komplexe Vorhaben wie Akquisitionen, strategische Partnerschaften und internationale Expansion geleitet. Zuletzt trug er die Verantwortung für die strategische Ausrichtung der Payment Service-Sparte der U.S. Bank und legte dort die Grundlagen für ein nachhaltiges Wachstum.  

"Jamie Walker ist für seine neue Rolle bestens gerüstet", so Shailesh Kotwal, Vice Chair bei U.S. Bank Payment Services. "Er ist eine außergewöhnliche Führungskraft und setzt sich bedingungslos für unser Geschäft, unsere Kunden, unsere Mitarbeiter und unsere Communities ein."  

"Ich schaue stets nach vorne und bin selbst meine stärkste Antriebskraft", so Jamie Walker. "Dass ich jetzt das Unternehmen leiten darf, das mir meine fast 20-jährige berufliche Weiterentwicklung ermöglicht hat, ist ein großes Privileg. Mit einem Team starker Führungskräfte und engagierter Mitarbeiter werden wir die Position von Elavon als Marktführer festigen und unsere Kunden dabei unterstützen, von innovativen Technologien, komfortablen Serviceangeboten und modernen Sicherheitskonzepten zu profitieren."

Elavon Financial Services DAC

Elavon ist Anbieter globaler Zahlungslösungen für über eine Million kartenakzeptierender Unternehmen weltweit. Das Angebotsspektrum der deutschen Niederlassung in Frankfurt/Main umfasst vielfältige Dienstleistungen rund um die Verarbeitung von Zahlungstransaktionen mit Kredit- und Debitkarten. Dazu gehören der eigene Netzbetrieb für das Angebot der girocard-Akzeptanz, Terminallösungen, Multi-Währungsservice-Angebote, Tax-Free u.a. Elavon bietet lokale und grenzüberschreitende Bezahllösungen sowohl für das stationäre Geschäft als auch für den Versand- und Onlinehandel und arbeitet eng mit spezialisierten Partnern des Handels zusammen. Alle europäischen Geschäftsaktivitäten werden durch Elavon Financial Services DAC vertreten, eine in Irland registrierte Bank mit Sitz in Dublin und einhundertprozentige Tochter der U.S. Bancorp (NYSE: USB).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.