Handball Manager 2008 – Das Original erreicht Goldstatus

Hamburg, (PresseBox) - Edel Interactive und netmin games geben heute offiziell die Fertigstellung des Handball Managers 2008 bekannt. Der neuste Teil der erfolgreichen Handball-Manager-Serie hat den Goldstatus erreicht und wird ab dem 11. Oktober 2007 zu einem UVP von 29,99 € im Handel erhältlich sein.

Der Handball Manager 2008, präsentiert von Bundes- und Weltmeister-Trainer Heiner Brand, verfügt über die Lizenzen der 1. und 2. Toyota-Handball-Bundesliga und der Frauen-Bundesliga sowie diverser Nationalmannschaften. Diese Lizenzen werden im Spiel nicht nur durch original Vereinsund Spielernamen, sondern auch durch andere Multimediadaten genutzt. Jeder Toyota-HBL-Verein ist mit eigenem Fan-Gesang, Spielerbildern, original Mannschaftsfoto, individuellen Fan-Artikeln und Action-Fotos integriert. Mit dem mitgelieferten Foto-Browser können die über 650 Handball-Action-Fotos separat betrachtet werden.

Neben etlichen Verbesserungen und Erweiterungen im Management-Bereich können sich Handball-Fans vor allem auf die brandneue Echtzeit-3D-Spieldarstellung freuen – inklusive eines 7m-Action-Spiels, das für zusätzliche Spannung und Abwechslung sorgt.

Für die musikalische Untermalung konnte die junge englische Rock-Band Sand Dollars (http://www.sanddollars.co.uk/) gewonnen werden, die mit zahlreichen Songs im Spiel vertreten sein wird und stets für die passende Atmosphäre sorgt.

Weiterhin bietet der Handball Manager 2008 viele Möglichkeiten, um das eigene Team optimal auf die anstehenden Spiele einzustellen. Eine erweiterte Trainingsgestaltung, unzählige Möglichkeiten der Taktik-Einstellung, ein umfangreicher Transfermarkt, diverse Aufstellungsmöglichkeiten und viele weitere Management-Funktionen runden das Gesamtpaket ab.

Neben den klassischen Aufgaben eines Managers kann sich der Spieler bei Handball Manager 2008 auch um Pressearbeit, Sponsorenverträge, Stadionmanagement und vieles mehr kümmern. Darüber hinaus kann er als Spielertrainer tätig werden und im Wettbüro virtuelles Geld verdienen.

Die Sounduntermalung wurde stark überarbeitet. Handball-Fans können sich auf individuelle Fan-Gesänge aller Toyota-HBL-Vereine, passende Hintergrundgeräusche sowie Halbzeitansprachen freuen. Um die Authenzität zusätzlich zu steigern, kooperiert edel Interactive mit vielen namhaften Firmen, die als Sponsoren ins Spiel integriert wurden – darunter TOYOTA, KEMPA, HANDBALLWOCHE, SIS-HANDBALL, HBL.TV und viele weitere.

Weitere Informationen rund um den Handball Manager 2008 können auf der offiziellen Homepage unter www.handball-manager.com eingesehen werden.

Der Handball Manager 2008 erscheint am 11.10.2007 exklusiv für PC zum UVP von 29,99 €.

Produktinformationen:
Titel: Handball Manager 2008
Distributor: edel Interactive
Entwickler: netmin games
System: PC
Genre: Sport-Manager
USK: ohne Altersbeschränkung(beantragt)
Preis: 29,99 €
VÖ: 11.10.2007

Edel AG

Die edel AG, der europäische Entertainment- und Fullservice-Anbieter mit Sitz in Hamburg, ist mit über 850 Mitarbeitern in neun Ländern Europas präsent. Die Fertigung von Datenträgern und Druckerzeugnissen, Vertrieb an den Medien- und Buchhandel, hochmoderne Warenwirtschaftssysteme und digitale Contentvermarktung über Internet und Mobilfunk machen den edel-Konzern zum führenden Anbieter unter den nicht-konzernabhängigen Entertainmentfirmen. Das eigene Fertigungswerk und Logistikzentrum optimal media production in Röbel/Müritz mit etwa 600 Beschäftigten gehört zu den modernsten CD-/DVD-Werken Europas und betreibt für den Buchvertrieb die eigene Verlagsauslieferung OVA. Der Geschäftsbereich edel motion vermarktet DVDs mit Film-, TV- und Entertainmentproduktionen. Im Bereich Kinderunterhaltung gehört die Marke edelkids zu den größten Anbietern Deutschlands. Mit internationalen Stars wie Chris Rea, Chris de Burgh, Deep Purple und Status Quo ist edel auch eines der größten unabhängigen Musikunternehmen in Europa. In der klassischen Musik beweist edel mit dem über 1.200 Produktionen umfassenden "Berlin Classics" Label eine hohe Kompetenz. Die von edel entwickelten earBOOKS, eine Kombination aus Bildbänden und themenbezogenen Musik-CDs, sind eine erfolgreiche Innovation für den Buch- und Tonträgermarkt. Mit dem Kauf der Buchsparte des Pabel-Moewig Verlags hat edel den Einstieg in das Buchgeschäft vollzogen und ist strategisch darauf ausgerichtet, das Buchverlagsgeschäft zu einem substantiellen Konzernstandbein zu machen. Die Bereitstellung professioneller Dienstleistungen für andere Industrieteilnehmer und die Auswertung eigener Inhalte über die gesamte Bandbreite der Medienformate verschafft dem Unternehmen ein deutliches Alleinstellungsmerkmal im europäischen Markt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Consumer Electronics":

Zufrieden mit der Digitalisierung

Die IT-Trends-Stu­die 2018 von Cap­ge­mi­ni zeigt auf, dass die Pro­b­le­me mit der Di­gi­ta­li­sie­rung in Un­ter­neh­men ab­neh­men. Ein be­son­de­rer Schwer­punkt in 2018 liegt un­ter an­de­rem we­gen dem In­kraft­t­re­ten der DSG­VO auf IT-Se­cu­ri­ty.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.