PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 93858 (DUOmetric AG)
  • DUOmetric AG
  • Weberstraße 8
  • 86836 Lagerlechfeld
  • https://www.duometric.de

Know-how vor dem Schnitt:Lichtgittersystem misst zuverlässig und kostengünstig

(PresseBox) (Lagerlechfeld, ) Bei Längskreissägen für den Zuschnitt von Massivholz und Plattenwerkstoffen stehen im Pflichtenheft die Themen hoher Durchsatz und Wirtschaftlichkeit im Betrieb ganz oben. Die entscheidenden leistungssteigernden Vorteile bringen oft spezielle Lösungen im Ein- und Auslaufbereich der Sägen. Für die exakte, schnelle und zuverlässige Breitenvermessung des Werkstücks gibt es seit gut einem Jahr eine neue und inzwischen auch bewährte Technik. Dabei erfasst ein Lichtgittersystem in der Messstation das eingelegte Holz mit einer Genauigkeit bis auf einen Millimeter und errechnet, wie der optimale Nutzen erzielt werden kann. Die Steuerung verarbeitet diese Informationen und stellt die Säge auf die entsprechende Größe ein. Entwickelt wurde das System vom Lichtgitterspezialisten DUOmetric aus Lagerlechfeld bei Augsburg. Das Unternehmen ist u. a. darauf spezialisiert, über optische Sensoren in der Montage und Lagertechnik 100-prozentige Qualität zu garantieren. Diese Technik ist ebenso perfekt für die Konturenvermessung in der Holzindustrie. Lichtgittersysteme arbeiten absolut zuverlässig, automatisch und schnell, sind staubdicht sowie schnittstellenfähig. Einer Integration in alle gängigen Steuerungen steht somit nichts im Wege. Der Sägenhersteller Raimann hat bereits eine Reihe von Sägen mit der DUOmetric-Lichtgittertechnik beim Kunden in Betrieb genommen und lobt das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis. Lichtgitterstationen arbeiten effektiver als die manuelle Konturenvermessung mit Laser und machen keine Fehler. Die extrem aufwändigen Scansysteme, die auch optische Mängel im Holz erkennen, rechnen sich für viele Anwender nicht oder sind gar nutzlos. Die Lichtgittertechnologie passt somit bestens zu automatisierten Hochleistungssägen, die große Mengen bewältigen müssen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.