Deine Musik - Dein Radio - MusicFly bringt sie zusammen

Let your music fly! Musik ins Radio senden; einfach so – kein Kabel – keine Installation

(PresseBox) ( Dietzenbach, )
Wir alle kennen die althergebrachten Einspielkassetten, mit denen man über das Kassettendeck einen Walkman oder MP3 Player im Auto betreiben konnte. Aber nur sehr wenig Radios verfügen heutzutage noch über ein Kassettendeck. Kein Problem, denn ab sofort bietet die dnt Drahtlose Nachrichtentechnik und Vertriebs GmbH – bekannt durch individuelle Consumer Electronic Produkte – eine revolutionäre und elegante Lösung: Die Musikübertragung per Funk.

Der dnt MusicFly, ein Audiosender, übernimmt das Signal von verschiedenen externen Quellen (z.B. Walkman, CD-Spieler, MP3 Player) und sendet es per Funk direkt ins Radio. Dies gibt die Musik wieder, ganz so, als würde es einen regulären Radiosender empfangen. Der MusicFly arbeitet im Frequenzbereich von 87,5 – 108,0 MHz und ist frei einstellbar. Er verfügt über 6 Stationsspeicher, bei denen bestimmte Frequenzen programmiert werden können. So ist es möglich, per Knopfdruck im Fall von Störungen, z.B. während der Autofahrt, auf eine andere freie Frequenz zu wechseln. Möchte man den MusicFly zusammen mit einem stationären Radio benutzen, so arbeitet er mit einer handelsüblichen AAA Batterie oder Akku. Für den Fahrzeugbetrieb liefert die dnt GmbH einen Zigarettenanzünder-Adapter mit, über den der MusicFly seine Stromversorgung erhält.

Die Funkübertragung von Audiosignalen ist erst seit Februar 2006 durch Amtsblattverkündung 7/2006 zugelassen. Dieses bildet die rechtliche Grundlage für den legalen Betrieb des dnt MusicFly, der der Verfügung FTEG, EMVG und der EU Norm 301 357 entspricht.

Der MusicFly wird voraussichtlich ab Mitte Mai zu einem empf. VK, inkl. MwSt. von 34,95 Euro im Fachhandel sowie direkt bei www.dnt.de erhältlich sein.

Besuchen Sie uns auf der IFA2006 Halle/2.1 Stand 145
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.