Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1118480

DEUTZ AG Ottostraße 1 51149 Köln-Porz (Eil), Deutschland http://www.deutz.de
Ansprechpartner:in Herr Christian Ludwig +49 221 8223600
Logo der Firma DEUTZ AG
DEUTZ AG

DEUTZ ehrt Zara Rutherford mit dem Nicolaus August Otto Award

(PresseBox) (Köln, )
.
◼ Jüngste Solo-Weltumfliegerin ausgezeichnet
◼ Innovationspreis würdigt Pioniergeist und Leidenschaft für Technik

DEUTZ hat gestern Abend Zara Rutherford mit dem Nicolaus August Otto Award ausgezeichnet. Die belgisch-britische Pilotin ist mit 19 Jahren die jüngste Frau, die solo um die Welt geflogen ist, und der jüngste Mensch, der allein in einem Ultraleichtflugzeug den Globus umrundet hat. Zara Rutherford erhielt den renommierten Innovationspreis auf dem Kongress #neuland in Aachen für ihren Pioniergeist und ihre Leidenschaft für Technik. Mit dem Nicolaus August Otto Award würdigt der Motorenhersteller Visionärinnen und Visionäre und fördert Entdeckergeist, Forschungsdrang und Innovationskraft. Benannt ist der Award nach dem Erfinder des Viertaktmotors und Gründer der späteren DEUTZ AG.

Elektropionier Prof. Dr.-Ing. Günther Schuh, Inhaber des Lehrstuhls für Produktionstechnik an der RWTH Aachen University, hielt die Laudatio auf die diesjährige Preisträgerin des Nicolaus August Otto Awards. Nach 155 Tagen Flug landete Zara Rutherford mit ihrem Ultraleichtflugzeug aus der Shark-Serie am 20. Januar 2022 wieder im belgischen Kortrijk, dem Startpunkt ihrer Reise. Rutherford stammt aus einer Pilotenfamilie und übernahm mit 14 Jahren das erste Mal selbst das Steuer im Cockpit. Die Preisträgerin hat ihr Abitur mit Schwerpunkt Mathematik, Wirtschaft und Physik abgelegt und plant Informatik/Computertechnik zu studieren. Ihr größter Traum ist es, Astronautin zu werden. Die Pilotin hält auch einen Weltrekord: Sie ist als jüngste Solo-Weltumfliegerin im „Guinness-Buch der Rekorde“ verzeichnet.

„Zara Rutherford ist eine echte Überfliegerin. Mit Pioniergeist und Leidenschaft für Technik überwindet sie Grenzen und erzielt neue Höchstleistungen. Technologischer Fortschritt entfaltet seine Kraft erst durch Handeln. Es braucht Menschen, die Möglichkeiten erkennen und sie durch ihre Vision zum Leben erwecken. Auch als Inspiration für andere. Das erfordert Mut, Begeisterung und Tatkraft“, sagt Dr.-Ing. Markus Müller, Technologie-Vorstand der DEUTZ AG.

„Ich bin in einer Familie von Fliegern aufgewachsen und hatte das Glück, in meinen Eltern und Großeltern echte Vorbilder zu haben. Jetzt möchte ich andere inspirieren. Pioniergeist heißt für mich zu erkennen, dass es in der Welt immer noch mehr zu sehen und zu entdecken gibt. Gerade auch Mädchen und junge Frauen sollen ihre Träume verfolgen. Mit meinem Flug möchte ich sie auch für MINT-Berufe begeistern“, so Zara Rutherford. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Der Nicolaus August Otto Award wird jährlich vergeben. Er ist mit einem Preisgeld in Höhe von 30.000 Euro dotiert. 2022 hat DEUTZ den Innovationspreis erneut auf dem Kongress #neuland verliehen, der Konferenz rund um Themen zu einer ökonomisch und ökologisch nachhaltigen Zukunft. Weitere Informationen zum Nicolaus August Otto Award unter www.ottoaward.com 

DEUTZ AG

Die DEUTZ AG mit Hauptsitz in Köln ist einer der weltweit führenden Hersteller innovativer Antriebssysteme. Die Kernkompetenzen des börsennotierten Unternehmens liegen in der Entwicklung und Produktion sowie im Vertrieb und Service von Antriebslösungen für Anwendungen abseits der Straße im Leistungsbereich bis 620 kW. Das gegenwärtige Portfolio reicht dabei von Diesel-, Gas- und Wasserstoffmotoren bis hin zu hybriden und vollelektrischen Antrieben. Anwendungsbereiche für DEUTZ-Motoren sind unter anderem Bau- und Landmaschinen, Material-Handling-Anwendungen wie Gabelstapler oder Hebebühnen, Nutz- und Schienenfahrzeuge sowie Bootsanwendungen für den privaten und gewerblichen Einsatz. Mit weltweit rund 4.750 Mitarbeitern und über 800 Vertriebs- und Servicepartnern in mehr als 130 Ländern erzielte DEUTZ im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von rund 1,6 Milliarden Euro. Weitere Informationen finden Sie auf www.deutz.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.