Starke Sponsoren als Unterstützer gewonnen

E-Learning-Wettbewerb glänzt mit attraktiven Preisen

(PresseBox) ( Essen, )
D-ELINA, der Nachwuchspreis des deutschen E-Learning Netzwerks D-ELAN e.V., kann auch bei seiner 4. Auflage auf namhafte Partner setzen. Neben der LEARNTEC unterstützen bit media Deutschland GmbH, Commerzbank AG, e/t/s didactic media, Festo AG und time4you GmbH den laufenden Wettbewerb. Damit konnte der Kreis der Sponsoren noch einmal erweitert werden. Zu attraktiven Geld- und Sachpreisen kommt erstmals ein Angebot der Festo AG, die den Preisträgern die Teilnahme an einem Aufbaustudiengang an der European Business School (EBS) ermöglicht.

Nominierten Bewerberinnen und Bewerbern mit Themen zur technischen Qualifizierung in den Kategorien "Studierende" und "Junge Berufstätige" bietet der Festo Bildungsfonds die Teilnahme an einem Aufbaustudium "Executive Master in Business Innovation" an der European Business School an. Die Hälfte der Studiengebühren ist direkt über ein Stipendium der European Business School abgedeckt, die andere Hälfte wird über den Festo Bildungsfonds finanziert. Der Festo Bildungsfonds ist eine Initiative der Festo AG, und damit Ausdruck des unternehmerischen Engagements für die Bildung im Sinne einer "Corporate Educational Responsibility" (CER®).

"Zielsetzung des Festo Bildungsfonds ist es, Studierenden nicht nur die Konzentration auf Ihr Studium zu ermöglichen, sondern gleichzeitig in einem Netzwerk aus innovativen Unternehmen und engagierten Professoren beschäftigungsrelevante Zusatzqualifikationen zu vermitteln." Dr. Peter Speck, Geschäftsführer des Festo Lernzentrums Saar und Verantwortlicher für den Festo Bildungsfonds.

Neu im Kreis der D-ELINA Sponsoren können wir zudem die e/t/s didactic media. begrüßen. Die e/t/s didactic media gestaltet von der kleinen Lerneinheit on demand bis hin zum kompletten Wissensmanagementsystem den gesamten Qualifizierungsprozess und steht für bedarfsgerechtes Lern-, Lehr- und Wissensmanagement.

Dem D-ELINA die Treue halten auch in diesem Jahr die bit media Deutschland GmbH, die Commerzbank AG und die time4you AG. bit media führt neben Lernportalen, elektronischen Testsystemen und virtuellen Klassenräumen eine Vielzahl von E-Learning- oder Blended Learning-Kursen im Programm. Die time4you GmbH communication & learning ist einer der führenden Software- Hersteller und Dienstleister für Personalmanagement, Personalentwicklung und Training und bietet maßgeschneiderte Lern-Lösungen an. Dass das Thema E-Learning Nachwuchsförderung auch außerhalb der Bildungsbranche auf Resonanz stößt, beweist das erneute Engagement der Commerzbank AG, die durch ihren Bereich Communication & Resources den Preis unterstützt.

Im Blickpunkt der D-ELINA-Ausschreibung stehen die Konzeption und Umsetzung zukünftig relevanter Lernlösungen. Ausschlaggebend für eine Preisvergabe sind vor allem der Innovationsgrad des Konzepts und der durchdachte Einsatz der Medien. Auch in diesem Jahr werden die nominierten Konzepte, Prototypen und Produkte auf einer Aktionsfläche der LEARNTEC der Fachpresse und Öffentlichkeit präsentiert.

Neu aufgelegt ist die Projekt-Site, die nun über eine Blogfunktion verfügt. Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen sind dort unter www.d-elina.de zu finden.

Beiträge können bis zum 30. November 2008 eingereicht werden. Die Überreichung des Preises erfolgt im Rahmen der LEARNTEC am 3. Februar 2009 in Karlsruhe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.