PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 451082 (Deutsche Telekom AG)
  • Deutsche Telekom AG
  • T-Online-Allee 1
  • 64295 Darmstadt
  • http://www.t-online.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (228) 181-4949

"Starter Trophy": Gamesload sucht gemeinsam mit dem browsergames forum innovative Spielekonzepte für Browsergames

Gamesload vergibt erstmalig den mit insgesamt

(PresseBox) (Darmstadt, ) 10.000 Euro dotierten Preis für kreative Köpfe mit einem originellen Ansatz für ein Browsergame. Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich, es zählt einzig und allein die Idee.

Gamesload möchte sein Engagement im Browsergames-Bereich weiter ausbauen und schreibt deshalb die "Starter Trophy" aus, eine Auszeichnung für Ideenreichtum und Kreativität. Bis zum 28. Oktober können Schüler, Studenten oder Projektgruppen ihr Talent beweisen. Eine Fachjury, bestehend aus namhaften Größen der Branche, nimmt bis zu diesem Stichtag spannende und kreative Spielekonzepte entgegen und entscheidet, wer die beste und vielversprechendste Idee eingereicht hat. Der Preis, insgesamt mit 10.000 Euro dotiert, wird im Rahmen des browsergames forums 2011 am 19. November im Capitol in Offenbach verliehen.

Mitmachen kann jeder, der über 16 Jahre alt ist und noch kein Browsergame professionell bzw. kommerziell im Internet anbietet. Auch Auftragsarbeiten für Publisher sind vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Die Jury - eine Gruppe aus namhaften Vertretern von internationalen Browsergames Publishern, Spielejournalisten, Designern und Producern - bewertet jedes Konzept, das folgende Kriterien erfüllt: Die Idee kann in Papierform oder als bereits spielbare Version eingereicht werden. Für das Papierkonzept sind eine Spielbeschreibung sowie der Spielablauf erforderlich. Anhand des Textes müssen sich fünf Minuten Gameplay erschließen. Des Weiteren werden eine Auflistung der geplanten Features sowie mindestens zwei Beispielgrafiken benötigt. Um mit einem spielbaren Konzept im Wettbewerb berücksichtigt zu werden, muss das Spiel eigenständig laufen - mit einer Online-Anbindung zum Server. Alle Informationen lassen sich auf www.gamesload.de/award noch einmal nachlesen.

Die Jury wählt aus allen Einsendungen die drei besten Games aus. Der Gewinner erhält 5.000 Euro, der Zweitplatzierte 3.000 Euro und der Dritte 2.000 Euro. Und nicht nur das - die Gewinnerteams erhalten zusätzlich 60 Minuten "Beratungszeit" bei den Jurymitgliedern. Dieses fachmännische Urteil bildet die Grundlage für die Optimierung des Konzeptes und damit hoffentlich die Basis für den künftigen Erfolg.

Über Gamesload:

Gamesload, die Spieleplattform der Telekom, ist einer der führenden Anbieter im Bereich kommerzieller PC-Spiele-Downloads. Das Angebot umfasst derzeit mehr als 2.300 PC- und Casual Games, etwa 100 kostenlose Online Games und mehr als 25 Browser Games. In der Rubrik Mobile Games finden sich rund 2.000 Titel, die speziell für mobile Endgeräte entwickelt wurden. Mit der Games Flatrate haben Kunden die Möglichkeit, auf eine Vielzahl von Produkten online zuzugreifen und diese für die Bezugsdauer uneingeschränkt zu spielen.