Weltrekord: Telekom mit erfolgreichstem Solo-Konzert-Livestream aller Zeiten

1,5 Millionen Fans erleben Telekom Street Gigs mit Depeche Mode im Livestream / Über 100.000 Fans verfolgen Konzert in 360 Grad / Video vom kompletten Konzert und weitere Informationen unter www.telekom-streetgigs.de

(PresseBox) (Bonn, ) Die Telekom ist in neue Dimensionen vorgestoßen: Der exklusive Auftritt von Depeche Mode anlässlich der Veröffentlichung des neuen Albums „Spirit“ am 17. März 2017 im Rahmen der Telekom Street Gigs war der erfolgreichste Solo-Konzert-Livestream – also mit einer Band - aller Zeiten. Rund 1,5 Millionen Fans erlebten weltweit den Auftritt über Twitter, YouTube und Facebook sowie zahlreichen Websites. Über 100.000 Fans verfolgten den Gig im parallel gesendeten 360 Grad-Livestream. Die Telekom setzt damit einen Meilenstein in dieser innovativen Technologie.

Die Kooperation der Telekom und Twitter war besonders erfolgreich. Erstmals wurde ein Musikevent weltweit über Twitter #Live gezeigt. Der Hashtag #streetgigs war in den Top 3 der Twitter Trends in verschiedensten Ländern, unter anderem in den USA, Großbritannien, Japan, Mexico oder Deutschland.

„Eine Partnerschaft mit einem Marktführer wie der Telekom ist immer eine tolle Sache“, erklärt Thomas de Buhr, Managing Director Twitter Deutschland. „In einer starken Zusammenarbeit haben wir diesen emotionalen Event zu Menschen in der ganzen Welt gebracht.“

Besondere Partnerschaft mit Twitter

„Eine so große Aufmerksamkeit für einen Solo-Konzert-Livestream gab es noch nie. Das zeigt auch, dass wir unseren Kunden im besten Netz mit einzigartigem Content und innovativen Technologien über alle Devices und sozialen Netzwerke hinweg einen enormen Mehrwert bieten“, erklärt Michael Schuld, Leiter Kommunikation und Vertriebsmarketing Telekom Deutschland. „Die Partnerschaft mit Twitter sticht in diesem Kontext wirklich hervor. Die gesamte Kampagne war geprägt von durchgehend außergewöhnlichen Engagement-Raten und einem Livestream in bestechender Qualität.“

Konzert ist bis Ende Juni abrufbar

Das von Depeche Mode am Tag des Konzerts veröffentlichte 14. Studioalbum „Spirit“ belegte zum Verkaufsstart in Deutschland, Österreich und der Schweiz Platz 1 der Charts. Die aktuelle Single „Where’s the Revolution“ ist auch Teil der Telekom-Kampagne zur Einführung des neuen Angebots „StreamOn“, welches endloses Streaming ermöglicht, ohne das Datenvolumen zu belasten.

Fans können das gesamte Konzert bis zum 30. Juni auf telekom-streetgigs.de und bei YouTube in HD und 360 Grad ansehen. Kunden von EntertainTV, auf dem erstmals ein Street Gig live zu sehen war, haben ebenfalls die Möglichkeit das Konzert im Archiv bis zum 30. Juni noch einmal zu erleben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.