Europas größter Online-Automarkt nutzt als erster die Cloud von T-Systems und VMware

AutoScout24 nutzt das neue Angebot "vCloud" / Auch tschechische Agentur Actum/G2 flexibilisiert ihre IT / Hohe Leistungsfähigkeit, Kostentransparenz und schnelle Erweiterung von IT-Kapazitäten

Bonn, (PresseBox) - AutoScout24 profitiert als erster Kunde von der strategischen Partnerschaft zwischen VMware und T-Systems. Der europaweit größte Online-Automarkt nutzt das neue Angebot der Cloud-Allianz und kann damit das eigene Rechenzentrum schnell und einfach mit flexiblen Kapazitäten aus der Wolke aufstocken.

T-Systems und VMware hatten im Juni angekündigt, ihren Kunden gemeinsam flexible Rechenzentrumsleistungen bei Bedarf quasi auf Knopfdruck zur Verfügung zu stellen. Mit den zertifizierten Angeboten aus der Wolke (VMware vCloud Datacenter Services) können Unternehmen nunmehr ihre internen IT-Ressourcen mit den Cloud-Kapazitäten von T-Systems erweitern. Als weltweit führende Anbieter für Virtualisierungs- und Cloud-Lösungen steuert VMware die dafür notwendige Software bei - allen voran VMware vSphere und vCloud Director - sowie darauf aufsetzende Steuerungs- und Sicherheitspakete. Als Cloud-Pionier bringt die Telekom-Tochter ihr Know-how beim Betreiben von Rechenzentren und IT-Diensten sowie beim Bereitstellen dynamischer ICT-Services in die Partnerschaft ein.

"Wir benötigen flexible Ressourcen, weil sich unsere Märkte jeden Tag ändern", erklärte Joachim Rath, Leiter IT-Produktion von AutoScout24. "Das gemeinsame Angebot von VMware und T-Systems ermöglicht es uns, Kapazitäten zwischen der Private Cloud und der Hybrid Cloud nach Bedarf zu verschieben." AutoScout24 hat mit dem Einsatz von kombinierten internen und externen IT-Ressourcen, der so genannten Hybrid Cloud, bereits gute Erfahrungen gemacht. Das Unternehmen nutzt die Hybrid Cloud für sein Werkstattportal (www.werkstatt.autoscout24.de), wenn rechenintensive Import-Prozesse zusätzlich anfallen. Das vCloud-Angebot von T-Systems federt aber nicht nur Lastspitzen ab. Bei einem Ausfall der hausinternen IT ließe sich damit sogar der komplette Betrieb aus der Wolke weiterführen.

Zu den weiteren Unternehmen, die das vCloud-Angebot bereits nutzen, zählt Actum/G2, eine der führenden Digitalmarketing-Agenturen in Tschechien. Über seine New Yorker Zentrale gehört Actum/G2 zum WPP-Konzern, mit 102 000 Mitarbeitern einem der größten Medien- und Kommunikationsunternehmen weltweit. Die Prager Agentur entwickelt und betreibt für ihre Kunden Websites, Apps und Webanwendungen aus der Wolke. T-Systems stellt Actum/G2 die Cloud-Infrastruktur als Self-Service-Modell mit hoher Verfügbarkeit, Sicherheit und schnellen Antwortzeiten bereit.

Viele Unternehmen haben bereits mehr als 50 Prozent ihrer eigenen Server virtualisiert und damit deutliche Vorteile in punkto Effizienz und IT-Management erzielt. Durch den seit Jahren bewährten Einsatz der VMware Cloud-Technologien bietet T-Systems Cloud-Services auf demselben Industriestandard an, wie sie Unternehmen bereits weltweit selbst einsetzen. So profitieren diese sowohl von der Agilität und Flexibilität von Cloud-Diensten, als auch von der Portabilität, Kompatibilität, Sicherheit und Kontrolle, die für große Unternehmen unabdingbar sind.

Über T-Systems

Mit einer weltumspannenden Infrastruktur aus Rechenzentren und Netzen betreibt T-Systems die Informations- und Kommunikationstechnik (engl. kurz ICT) für multinationale Konzerne und öffentliche Institutionen. Auf dieser Basis bietet die Großkundensparte der Deutschen Telekom integrierte Lösungen für die vernetzte Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft. Rund 48.200 Mitarbeiter verknüpfen bei T-Systems Branchenkompetenz mit ICT-Innovationen, um Kunden in aller Welt spürbaren Mehrwert für ihr Kerngeschäft zu schaffen. Im Geschäftsjahr 2011 erzielte die Großkundensparte einen Umsatz von rund 9,2 Milliarden Euro.

Über AutoScout24

AutoScout24 ist europaweit der größte Online-Automarkt. Im Rahmen der AutoBild-Leserbefragung 2012 "Die besten Marken in allen Klassen" gewinnt AutoScout24 in den Bereichen "Bestes Angebot" und "Bestes Handling". Rund um die Uhr stehen den jährlich 15,6 Millionen Nutzern (ACTA 2011) rund 2 Millionen Fahrzeugangebote auf vier verschiedenen Marktplätzen zur Verfügung: Neufahrzeuge, Gebrauchtwagen und Motorräder, Nutzfahrzeuge sowie Teile & Zubehör. Rund 40.000 Händler nutzen AutoScout24 europaweit.

AutoScout24 gehört zur Scout24-Gruppe mit ihren Marken ElectronicScout24, FinanceScout24, FriendScout24, ImmobilienScout24, JobScout24 und TravelScout24. Scout24 ist ein Teil des Deutschen Telekom Konzerns. www.autoscout24.de

Über VMware

VMware, der weltweit führende Anbieter von Virtualisierungs- und Cloud-Infrastruktur-Lösungen, ermöglicht Unternehmen jeder Größe im Cloud-Zeitalter größtmögliche Erfolge zu erzielen. Dank der Virtualisierungs- und Cloud-Technologien von VMware werden nicht nur IT-Umgebungen verschlankt, sondern auch deren Management vereinfacht und im Hinblick auf Prozesse und künftige Geschäftsentwicklungen flexibel und hochverfügbar gestaltet. Mit einem Umsatz von 3,77 Milliarden US-Dollar im Jahr 2011 verfügt VMware über ein globales Partnernetzwerk aus 50.000 Partnern und über 300.000 Kunden. Das Software-Unternehmen hat seinen Firmenhauptsitz im kalifornischen Palo Alto, mit Niederlassungen über den ganzen Globus. Die deutsche Geschäftsstelle befindet sich in München-Unterschleißheim.

Über Actum/G2

Über seine New Yorker Zentrale gehört Actum/G2 zum WPP-Konzern, mit 102 000 Mitarbeitern einem der größten Medien- und Kommunikationsunternehmen weltweit. Weitere WPP-Agenturen sind unter anderem Burson-Marsteller, Grey Global Group, Ogilvy & Mather, Blue State Digital und Blumberry. Das Unternehmen ist an der Londoner Börse notiert und verwaltet ein Etatvolumen von 42,6 Milliarden britischen Pfund.

Deutsche Telekom AG

Die Deutsche Telekom ist mit fast 130 Millionen Mobilfunkkunden sowie 33 Millionen Festnetz- und über 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 30. Juni 2012). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit über 233.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2011 erzielte der Konzern einen Umsatz von 58,7 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2011).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.