Top-Service für Online-Händler auf Versandhandelskongress: Demandware analysiert Potential von E-Commerce-Lösungen mit Quick-Checks

(PresseBox) ( Jena / Wiesbaden, )
Demandware, ist Top-Sponsor und Aussteller auf dem Versandhandelskongress und der Mail Order World 2010. Unter dem Motto "Treiben Sie Ihr Business voran oder laborieren Sie noch mit Ihrem E-Commerce-System?" bietet der Anbieter von On-Demand E-Commerce vor Ort mit drei Quick-Checks innovative Beratung für Versandhändler:

- Fit fürs Weihnachtsgeschäft? - Experten analysieren den Onlineshop auf Belastbarkeit und Skalierbarkeit
- Mobile Commerce Site schon umgesetzt? - Demandware vermittelt eigene Erfahrungen
- Absolut verlässliche und beliebig skalierbare Plattform im Einsatz? -
Demandwares Referenzen stehen als Benchmark zum Vergleich

Auf dem Stand von Demandware präsentieren sich außerdem neue Mitglieder der LINK-Partner-Community, einem der bedeutendsten Technologiepartner-Programme der E-Commerce-Industrie mit weltweit über 70 teilnehmenden Unternehmen und laut Forrester der "App Store for the Enterprise E-Commerce business". Die Partner Heiler, Baynote und STRICTmobile stellen ihre Lösungen zur kostengünstigen Integration in die Demandware Plattform vor. Weitere Informationen: http://marketplace.demandware.com

Mit Mobile-Commerce erzielen zahlreiche Kunden von Demandware in den USA bereits steigende Umsätze. Hierzulande ist nun mit s.Oliver die erste große deutsche Fashion-Marke mit kompletter Mobil-Commerce-Site live gegangen.
Diese Demandware-Lösung wird ebenfalls in Wiesbaden vorgestellt.

Demandware Gründer Stephan Schambach wird vor Ort sein und einen Vortrag halten: "Paradigmenwechsel in der Spitzengruppe: Führende Versandhändler setzen auf Software as a Service".

Demandware präsentiert auf dem Versandhandelskongress und der Mail Order World 2010 viele Neuigkeiten rund um Neukunden, Produktinnovationen und branchenspezifische Best-Practices. Weitere Informationen:
http://bit.ly/aZIcpf
28. - 30. September 2010, Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden, Stand 559 in Halle 5
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.