Datavard und ConVista: Neue Partnerschaft für selektive SAP-S/4HANA-Transformationen

(PresseBox) ( Heidelberg, )
Das Software- und Beratungsunternehmen Datavard und die Unternehmensberatung ConVista Consulting AG haben eine Partnerschaft vereinbart. Kunden, die die SAP-S/4HANA-Transformation angehen, sollen so schneller und sicherer zum Ziel gebracht werden.  

Im Rahmen der Kooperation bringt Datavard seine gesamte Erfahrung mit SAP-Transformationen und die Datavard Transformation Suite (DTS) ein. Die DTS ist eine komplette Suite mit Werkzeugen zur sicheren und effizienten Implementierung von Transformationen im SAP-Umfeld. Sie ermöglicht es, die SAP-Daten selektiv auf SAP S/4HANA zu migrieren, Cloud-Migrationen umzusetzen und alles sogar in Near-Zero-Downtime (NZDT). Der selektive Ansatz verbindet dabei die Vorteile der klassischen Migrationsansätze Greenfield und Brownfield. Die Auswirkungen der Systemtransformationen auf den Geschäftsbetrieb werden minimiert durch die Einbeziehung historischer Daten und die Reduktion von SAP-Ausfallzeiten.  

Datavard ist eines von vier globalen Mitgliedern der von SAP gegründeten Arbeitsgruppe „SAP S/4HANA Selective Data Transition Engagement“. Diese definiert globale Standards und Migrationsstrategien für SAP-ERP-Großkunden auf ihrem Weg nach SAP S/4HANA. ConVista bietet die Datavard Transformation Suite in einem Reseller-Modell an. Dazu werden die Berater in Trainings auf die Besonderheiten der DTS geschult, die ersten Projekte werden gemeinsam umgesetzt, um so die gewohnt hohe Qualität sicherzustellen. Die Software wird durch die Berater beim Kunden implementiert und kann dank ABAP-basierter Programmierung in die bestehende SAP-Systemlandschaft integriert werden. Technischer Ansprechpartner für SAP Migrations- & Transformationsprojekte auf Seiten ConVista ist Michael Rohrbach. Support und Wartung der DTS erfolgt dann durch Datavard direkt.  

Durch die Partnerschaft bekommen Kunden von ConVista, die vor allem aus den Branchen Versicherungen, Banken und Energieversorger stammen, das komplette Portfolio aus Beratung und Datavard Transformation Suite aus einer Hand. Bereits im vergangenen Jahr haben die beiden SAP-Beratungsunternehmen erste gemeinsame Projekte realisiert. Aus dieser erfolgreichen Zusammenarbeit entstand nun die Kooperation für die DTS im Rahmen von SAP-S/4HANA-Transformationen. Beide Unternehmen zeichnen sich durch ihre langjährige Expertise und profundes SAP-Know-how aus. Die Kunden auf beiden Seiten erhalten durch die Zusammenarbeit ein rundes Portfolio aus Beratungskompetenz und den intelligenten Software-Tools der DTS und können damit ihre Migration auf S/4HANA nun mit viel Planungssicherheit angehen.   

„Die Datavard Transformation Suite steigert den Mehrwert unseres Portfolios“, so Dr. Klaus Heimes, Managing Partner der ConVista Consulting AG. „Unsere Kunden erhalten ein sauberes Template-System ohne historische Vorbelastungen aus alten Organisationsstrukturen, Prozessen oder schlechten Datenbeständen. Für unsere Kunden sind wir mit der Software ein noch besserer Partner beim Management von Daten und der Transformation nach SAP S/4HANA.“ 

„In den bisherigen Projekten haben wir die SAP-Berater von ConVista kennen und schätzen gelernt. Wir freuen uns darauf, dass wir die Zusammenarbeit noch weiter ausbauen und für unsere Kunden einen äußerst erfahrenen SAP-Partner mit ausgewiesenem Branchen- und Technologie-Know-how gewinnen konnten“, erläutert Petra Pirron, Global Vice President Marketing & Partner Business bei Datavard.

Über ConVista
Die ConVista Consulting AG ist eines der führenden Beratungshäuser im Bereich IT- und Business-Consulting. Mit seinem ganzheitlichen Ansatz unterstützt das Unternehmen seine Kunden in der Optimierung ihrer Prozesse, Methoden und Technologien. Gemeinsam mit ihnen setzt ConVista Geschäftsstrategien um und optimiert Prozesse via Softwareintegration und -entwicklung, basierend auf SAP-, Microsoft-, Java- und weiteren Technologien. Darüber hinaus übernimmt ConVista auch Aufgaben im Projekt-, Qualitäts- und Change-Management.

Als Gold-Partner und Validated-Expertise-Partner der SAP SE ist die ConVista Consulting AG international anerkannte Expertin für die organisatorische und technische Integration von SAP-Software. Zusätzlich entwickelt sie als SAP-Software-Solution-and-Technology-Partner in Kooperation mit SAP weiterführende, auf die Anforderungen der Kunden zugeschnittene Lösungen und Add-ons.

Internationalisierung bedeutet für das Unternehmen, Kunden auch über Grenzen hinweg konsequent zu begleiten. 1999 in Köln gegründet, ist es heute mit rund 650 Mitarbeitern in 15 Standorten auf drei Kontinenten vertreten. ConVista berät weltweit Unternehmen aus der Versicherungs-, Finanz- und Energiewirtschaft sowie in den Sparten Telekommunikation, Automobil, Einzelhandel und weiteren Branchen. Mehr als 350 Kunden verteilen sich auf 22 Länder. Dazu zählen auch über zehn der Top-30-DAX-Unternehmen und 19 der Top-20-Versicherungsunternehmen in Deutschland. In 2019 erwirtschaftete die ConVista Consulting AG einen Umsatz von 93,5 Millionen Euro.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.