COLT verstärkt seine Partnerschaft mit Avaya und bietet ein erweitertes Voice-Angebot für Großunternehmen

COLT wird zertifizierter Service Delivery Partner von Avaya

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
COLT, ein europaweit führender Anbieter von Geschäftskommunikationslösungen, verstärkt seine Partnerschaft mit Avaya. Davon profitieren die Kunden in Form einer erweiterten IP Voice Solution. Als zertifizierter Service Delivery Partner von Avaya stellt COLT nun europaweit ein verbessertes IP Voice-Lösungspaket bereit, das den Kunden die Auslagerung von IP-Telefonie und Unified Communications ermöglicht und ihnen einen optimierten Kundenservice von COLT gewährt.

Bei der erweiterten IP Voice Solution kombiniert COLT die Bereitstellung der VoIP-Dienste mit einem dedizierten IP Centre of Excellence. Dadurch erhalten die Kunden einen zentralen Kontakt für Fragen rund um das Wide Area Network, PSTN-Verbindungen oder Unified Communications-Lösungen und können jederzeit auf die Expertise Avaya-zertifizierter Fachkräfte zurückgreifen. Auch die Behandlung von Anfragen zur IP-Telefonie, Fehlermanagement, Wartungs-Services sowie eine Reihe von Verwaltungsdiensten gehören dazu.

Das Interesse von Unternehmen an VoIP-Diensten steigt: IDC sagt voraus, dass sich die Zahl der VoIP-Verbindungen von 2008 bis 2013 verdreifachen wird.[1] Dabei decken COLT IP Voice-Lösungen laut IDC den Bedarf von rund 80 Prozent der Geschäftskunden.[2]

„IP-Telefonie bildet den Kern von Unified Communications-Lösungen unserer Kunden“, sagt Detlef Spang, Managing Director der Major Enterprise Division bei der COLT Telecom Group S.A. „COLT hat es sich zum Ziel gesetzt, Firmen in jeder Phase der Migration zu Unified Communications zu unterstützen. Die Stärkung unseres IP Voice-Lösungsportfolios entspricht unserer Strategie, VoIP-Dienste europaweit als ganzheitliche Netzwerklösungen verfügbar zu machen – einschließlich der Implementierung und des Managements dieser Dienste. So können sich die Kunden auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und ihre Produktivität steigern, während COLT ihre Netz- und Kommunikationsinfrastruktur betreibt.“

„Als zertifizierter Service Delivery Partner von Avaya verfügen wir über die Expertise, um sowohl End-to-End VoIP-Lösungen als auch umfangreiche Unified Communications-Lösungen zu konzipieren und zu implementieren“, fügt Spang hinzu.

Die COLT IP Voice Solution unterstreicht das Engagement von COLT, seinen Kunden ein preisgünstiges Service-Portfolio zur Verfügung zu stellen. Zudem profitieren Kunden, die IP Voice Solutions nutzen, von der gemeinsamen Expertise von COLT und Avaya. Das Angebot bietet die folgenden Vorteile:

- eine europaweite Lösung, die vom Desktop-Management bis zur Festnetzverbindung alle Aspekte beinhaltet – und das zu günstigen Konditionen
- ein zentraler Kontakt für alle Anfragen und klare, einfache Service Level Agreements (SLAs)
- eine komplett von COLT gemanagte Lösung für die Auslagerung der Telefonie des Unternehmens
- einen weiter verbesserten Kundendienst, der Standard-Anfragen innerhalb eines Werktags bearbeitet
- COLT Teams, die durch das Netzwerk von lokalen Avaya-zertifizierten Business Partnern unterstützt werden, und eine erstklassige Installation sowie Vor-Ort-Wartungsdienste bieten

[1] IDC: Western European Business VoIP Services Market, 2008-2013, May 2009.
[2] IDC: Western European Business VoIP Services Market, 2008-2013, May 2009: Geschäftskunden ohne ‘Voice Over Broadband’-Verbindungen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.