Cisco Small Business Smart Switches der Serie 200

(PresseBox) ( Hallbergmoos, )
Das Smart Switches Portfolio wurde von Cisco grundlegend überarbeitet und ersetzt die Vorgängerreihe. Zur Auswahl stehen Fast Ethernet Modelle mit 24 oder 48 Ports und Gigabit Ethernet Switches mit 16, 24 oder 48 Ports, jeweils mit zwei Combo Mini-GBIC Ports als Uplink. Die 24 und 48 Port Modelle können mit oder ohne PoE (Power over Ethernet) bestellt werden.

Die Smart Switches der Serie 200 haben nicht nur ein neues Gehäuse, sondern vor allem neue Features: So sind alle Switches mit Energiesparfunktionen ausgestattet und "sprechen" IPv6. Weitere Funktionen umfassen IEEE 802.1x Authentifizierung, Spanning Tree (802.1d, 802.1w) und Link Aggregation Control Protocol. Bis zu 128 VLANs sind möglich.

Dank intelligenter Quality of Service-Funktionen (QoS) besitzen die Cisco Switches der Serie 200 die Fähigkeit zur Priorisierung von verzögerungsempfindlichen Services wie Sprache und Video. Dies vereinfacht die Bereitstellung von Unified Communications und stellt dabei die konsistente Netzwerkleistung für alle Services sicher. So kann beispielsweise jedes IP-Telefon an das IP-Telefonnetzwerk angeschlossen werden und ist sofort einsatzbereit. Der Switch konfiguriert das Gerät automatisch mit den richtigen VLAN- und QoS-Parametern, um den Sprachdatenverkehr zu priorisieren. Die Installation funktioniert sehr einfach über die integrierte Benutzeroberfläche im Web, die komplett auf deutsch zur Verfügung steht. Außerdem wird das Gerät über das "Bonjour" Protokoll, bzw. Cisco FindIT, automatisch erkannt.

Die Cisco Small Business Switches der Serie 200 werden mit einer "Limited Lifetime Hardware Warranty" ausgeliefert. Mit einem zusätzlichen 3-jährigen Service-Vertrag ist im Ernstfall ein Hardware-Austausch am folgenden Werktag gewährleistet.

Diese Produktinformation und ein Bild finden Sie auch unter http://www.cisco.com/web/DE/presse/kmu-news.html sowie auf http://www.ffpress.net/Kunde/CIS.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.