Chubb erweitert Online-Angebot mit Cyberlösung

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Chubb gab heute die Erweiterung ihrer Online-Produktreihe mit einer neuen Cyberdeckung bekannt. Die Weblösung bietet über eine innovative Plattformtechnologie ab sofort einen hocheffizienten Angebots- und Policierungsprozess mit zusätzlichen Services und Schnittstellen. Der Versicherer wird damit seinem Ansatz gerecht, kleinen und mittelständischen Unternehmen, Kapitalgesellschaften sowie Stiftungen und Vereinen, einfache und schnelle Versicherungslösungen auch für Cyberrisiken anzubieten.

Maklern ermöglicht die neue Cyber-Onlinelösung aus der Produktserie „Chubb Easy Solutions“, die eigenen Arbeitsprozesse weiter zu reduzieren. Durch eine technische Risikoanalyse optimiert sich der Quotierungsprozess auf nur zwölf Standardfragen, die mit ‚Ja‘ oder ‚Nein‘ beantwortet werden. Bei der  Fast Track-Variante kann der User sogar mit nur zwei Fragen den Prozess weiter beschleunigen und muss nur die Antworten hinsichtlich des Erhalts des Fragebogens sowie dessen positive Beantwortung bestätigen.

Die Plattform steht den Nutzern nach dem 24/7-Prinzip zur Verfügung und bietet, unter anderem, die Option risikorelevante Dokumente, wie beispielsweise Alt-Policen oder Notfallpläne, hochzuladen. Typische unterjährige Vertragsanpassungen, wie Adressänderungen, Fälligkeitsverlegungen oder Deckungssummenanpassungen, sind innerhalb des Konzeptes ohne zeitliche Verzögerung direkt umsetzbar. Auch der Renewal-Prozess kann online erfolgen. Zusätzlich wurden die technischen Voraussetzungen für besondere Bedingungen und abgestimmte Maklerwordings programmiert.

„Mit dem nächsten Produkt unseres Easy Solutions-Webportals können unsere Maklerpartner verstärkt ihre eigenen, oftmals noch recht zeitintensiven Arbeitsabläufe effizienter gestalten. Außerdem ist unsere Online-Cyberlösung interessant für die Vermarktung bei  Kunden aus dem kleineren und mittleren Segment sowie hinsichtlich eines aktiven Cross-Sells verschiedener Deckungen. Insgesamt können wir Cyberrisiken derzeit für 83 Prozent aller Branchen in Deutschland komplett digital auf der Plattform verarbeiten“, erklärt Andreas Wania, Country President und Hauptbevollmächtigter der Chubb in Deutschland.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.