PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 230120 (CHIP Xonio Online GmbH)
  • CHIP Xonio Online GmbH
  • Poccistraße 11
  • 80336 München
  • http://www.chip.de
  • Ansprechpartner
  • Frank Plümer
  • +49 (40) 357013-50

Junge cosmopolitische Online-Elite treibt Internet-Innovationen voran / Besonders großes Internet-Wachstumspotenzial in Russland und der Türkei

Neue Studie von Download CHIP.eu untersucht Nutzungsgewohnheiten und Entwicklungspotenziale im Internet in Ländern West- und Osteuropas

(PresseBox) (München , ) Im Internet bildet sich eine junge Avantgarde besonders innovationshungriger und kommunikationsfreudiger Nutzer heraus, die die Entwicklung neuer Angebote und Technologien maßgeblich vorantreibt. Das ist das Ergebnis der neuen internationalen Vergleichsstudie "Webtrends" von Download CHIP.eu, dem europäischen Downloadportal von CHIP.de.

Dabei handelt es sich um eine hochinteressante Zielgrupppe: Allesamt junge Nutzer mit sehr guten Englisch-Kenntnissen, die vor allem in großen Ballungsräumen leben. "Diese 'Young Urban Digitals' sind extrem weit vorne in der Nutzung von mobilem Internet, Film- und Musik-Downloads und Communities. Hier formiert sich die künftige Elite der interaktiven Mediennutzung," erklärt Mathias Plica, Geschäftsführer der CHIP Xonio Online GmbH.

Bemerkenswert: Die "Young Urban Digitals" verteilen sich auf die Länder West- wie Osteuropas gleichermaßen. Sie bewegen sich im Web frei über Ländergrenzen hinweg und bedienen sich dort der jeweils neuesten Applikationen. In der "Webtrends"-Studie von Download CHIP.eu wurden rund 4.100 Internet-User aus neun Ländern nach ihren Nutzungsgewohnheiten und ihrem Interesse an neuen Online-Angeboten befragt. Die Untersuchung ist nicht bevölkerungsrepräsentativ, lässt aber solide Trend-Aussagen zu. "Wir kannten nur die Internet-Welt des Westens. Durch diese Studie haben wir nun den qualitativen Nachweis, dass es hippe Web-Milieus in ganz Europas gibt und dass diese durch ein modernes und zugleich nutzwertorientiertes Konzept auch erreicht werden können", so Thomas H. Kaspar, Director Portal Download CHIP.eu.

Die Studie zeigt eine deutlich Clusterbildung unter den Ländern im Hinblick auf künftige Internet-Wachstumspotenziale. "Am innovationsfreudigsten zeigen sich die Nutzer in der Türkei, in Russland und Rumänien. Hier bestehen noch große Potenziale. Polen, Tschechen und Ungarn zeigen schon deutlich westliche Verhaltensmuster und sind auf dem Weg zu reifen Märkten," so Plica weiter.

In Russland und der Türkei sagen beispielsweise heute noch mehr als 50 Prozent der befragten Nutzer (Russland: 54 Prozent, Türkei: 55 Prozent), dass sie ihre Internet-Nutzung in den nächsten zwei Jahren intensivieren wollen - das ist deutlich mehr als in allen anderen untersuchten Ländern. Zum Vergleich: In Deutschland wollen 41 Prozent der Teilnehmer das Internet in Zukunft noch stärker nutzen.

Während die Erwartungen im Hinblick auf das Online-Shopping in Russland (43 Prozent) und der Türkei (44 Prozent) ähnlich hoch ausfallen wie in Deutschland (45 Prozent) und Polen (47 Prozent) werden bei der künftigen Nutzung von Musik- und Film-Downloads wiederum deutlichere Unterschiede erkennbar: Russland und die Türkei liegen hier mit jeweils 48 Prozent Zustimmung vorn. In Deutschland hingegen wollen sich nur 30 Prozent der Befragten stärker mit Downloads beschäftigen. Weit vor diesen Ländern liegen nur die "Young Urban Digitals", von denen 54 Prozent langfristig mehr Zeit mit Filmen und Musik aus dem Netz verbringen wollen. Sie liegen auch weit vorn, wenn es um die vermehrte Nutzung von Communities und Kontakt-Netzwerken geht.

"Download CHIP.eu ist so konzipiert, dass wir die Avantgarde des Internets anlocken und diese dann Inhalte für die breite Masse produziert", erklärt Kaspar. Die Download-Plattform erreicht schon knapp ein Jahr nach dem Launch über eine Million unique Nutzer in zehn Ländern. Dabei können Nutzer Download-Inhalte schreiben, diese bewerten oder in andere Länder übernehmen. Fachredaktionen in allen Ländern prüfen die kostenlosen Inhalte und geben diese für die breite Nutzerschaft frei.

Die Länder-Trends im Überblick

Ungarn - das traditionelle Web

- Die Nutzung der Ungarn entspricht strukturell den deutschen Erfahrungen. Das Web wird intensiv genutzt, aber hier sind im internationalen Vergleich weniger Trendsetter zu finden - weder für mobiles Internet noch für das Social Web.
- Im Ecommerce sind die ungarischen Nutzer der Umfrage noch zurückhaltender als polnische und tschechische Teilnehmer.

Polen - die Mobilen

- Ein hoher Anteil an Langzeit-Internetnutzern findet sich hier, die auch für Innovationen aufgeschlossen sind.
- Die Polen sind im Web angekommen, zeigen eine pragmatische Nutzung mit starker Affinität zum Moiblfunk, aber geringem Hang zum social Web.

Tschechien - die Zurückhaltenden

- Tschechien ist heute vor allem schon mobil und auch im mobilen Internet weit vorne. Das Social Web ist ebenfalls gut angenommen, die Zukunftsaussichten dazu sind aber eher zurückhaltend.
- Überraschend ist die aus der Reihe fallende, hohe Nachfrage nach werbefreien Inhalten, die durch Bezahlung finanziert werden sollten. Nur hier signalisierte eine signifikante Zahl der Befragungsteilnehmer (23 %) entsprechende Zahlungsbereitschaft.

Italien -Telefonie und Internet klassisch

- Die italienischen Nutzer zeigen häufig ähnliche Nutzungsgewohnheiten wie die deutschen Nutzer, fallen aber darüber hinaus nicht durch überdurchschnittliche Innovationsneigung auf.
- Das Handy-Volk Italien steht für eine hohe Mobilfunknutzung im Sprachbereich, liegt aber im Streben nach der mobilen Internet-Nutzung hinter vielen anderen Ländern.

Rumänien - die Entertainment-Freunde

- Hier finden sich echte mobile data Freunde mit einem hohen Anteil mobiler Internetnutzung - schon heute. Film- und Musik-Downloads sind gefragt und lassen auf viele Entertainment-Freunde bei den Rumänen schließen.
- In diese Richtung gehen auch die Zukunftserwartungen, mehr Entertainment und mobiles Internet werden angestrebt.
- Ecommerce ist noch schwach entwickelt

Türkei - die Aufgeschlossenen

- Die Türken sind im Rahmen dieser Umfrage herausragend innovativ: Hoch mobil, an Internet per Handy stark interessiert, Entertainment-Freunde und auch dem Ecommerce zugewandt.
- Die Zukunftserwartungen zur Nutzung sind sehr progressiv und auch wenn vor allem Städter in der Türkei aktiv sind, ist hier mit hohen Wachstumsraten zu rechnen, sowohl beim mobilen Internet als auch bei Film- und Musikdiensten im Web.

Russland - die Großstädter

- Schon heute ist der Anteil der Nutzer im mobilen Internet unter den russischen Befragungsteilnehmern sehr hoch: Hier sind Mobile-Data-Freaks unterwegs, und auch Nutzer mit hohem Entertainment-Bedarf: Film- und Musikdownloads sind sehr begehrt und die Zukunftserwartungen sind offensiv.
- Aber: E-Commerce ist noch kaum ein Thema und die Nutzerschaft findet sich größtenteils in Großstädten.

UK - Young Urban Digital Generation

- Diese englischsprachige Gruppe rekrutiert sich aus europäischen und nordamerikanischen Großstädtern: Eine sehr junge, an der Spitze der Innovation stehende Gruppe mit hoher Nutzung bei Film- und Musik-Downloads, starken Aktivitäten im Social Web und hoher Mobilität schon heute.
- Hier scheint sich eine Gruppe zu entwickeln, die urban ist und die volle Klaviatur der Entertainment-Dienste im Web sowie der mobilen Internetangebote beherrscht und aktiv nutzen will.

CHIP Xonio Online GmbH

Download CHIP.eu (www.download.chip.eu), die internationale Download-Community, ist die erste europäische Plattform, die Nutzer-Inhalte konsequent mit redaktioneller Kompetenz verbindet. Die Benutzer von Download CHIP.eu können Programme gratis herunterladen, eigene Inhalte zum Download vorschlagen, Meinungen von Benutzern und Redakteuren zu Download-Inhalten lesen oder selbst Rezensionen schreiben. Zudem können sie Fragen zu allen Programmen stellen, selbst auf Fragen antworten oder im großen FAQ-Bereich recherchieren. Die bei Download CHIP.eu verfügbaren Software-Tools sind ausnahmslos Free- und Shareware-Produkte oder Demos.

Download CHIP.eu ist als nutzergetriebene Plattform angelegt. Dennoch werden alle Vorschläge von der Redaktion geprüft und einzeln zum Download frei gegeben. Dadurch können sich die User immer darauf verlassen, dass die Inhalte von einem hoch kompetenten Redaktions-Team auf Nützlichkeit, Funktionsfähigkeit und natürlich Virenfreiheit geprüft sind.

Download CHIP.eu erreicht mit Deutschland, England, Russland, Polen, Ungarn, Tschechien, Rumänien, Türkei, Niederlande und Italien zehn europäische Länder bzw. Sprachen. Ziel der Download CHIP Community ist es, 25 Millionen europäische Männer in Großstädten mit Breitbandzugängen zu erreichen. Die Produkt-Extension Download CHIP.asia startete kürzlich mit indischen Partnern und schließt auch den chinesischen Bereich ein.