Neue iPhone-Version von woabi - woanders billiger ermöglicht lokale Schnäppchensuche

(PresseBox) ( Berlin, )
Nach nur sechs Wochen und sechsstelligen Download-Zahlen für den woabi – woanders billiger mobilen Preisvergleichsdienst legt die checkitmobile GmbH nach und veröffentlicht eine stark verbesserte Programmversion für das iPhone.

Wichtigste Neuerung ist die Einbeziehung von lokalen Angeboten, die aus der Zusammenarbeit mit Marktjagd.de entstanden ist. „Unsere Kundenbefragungen haben ergeben, dass viele Anwender nicht nur nach Angeboten bei Versandhändlern, sondern in ihrer direkten Umgebung suchen. Diese Anregung haben wir direkt umgesetzt“ so Tarik Tokic, Geschäftsführer beim Berliner Startup-Unternehmen. Das Programm nutzt die Ortungsfunktion des iPhones und zeigt den Weg zu den günstigen Angeboten in der direkten Umgebung auf einer Karte an. Nutzer können dann komfortabel durch die Angebote stöbern und sich diese auch für einen späteren Zeitpunkt merken lassen.

Die Hauptfunktion ist und bleibt jedoch die Schaffung von Preis- und Produkttransparenz beim Einkauf unterwegs. Auch dort hat sich einiges getan. Woabi kennt jetzt noch mehr Händler und macht mittlerweile über 2 Millionen Produkte mobil abrufbar. Für viele davon bietet Woabi bereits zusätzlich Reviews an – es werden täglich mehr. Auch Shopper die sich gesund ernähren wollen, kommen auf ihre Kosten und können Ernährungsinformationen zu Lebensmitteln angezeigt bekommen. Sollte woabi einmal nicht den günstigsten Preis kennen, so kann man diesen mit geringem Aufwand unterwegs hinzufügen. Diese Informationen können dann – ganz Web2.0 – auch anderen Nutzern zugutekommen und verbessern die Daten kontinuierlich.

Zahlreiche Änderungen an der Gestaltung des Programms und Stabilitätsverbesserung runden das positive Bild ab. Auch wer noch kein iPhone 3GS sein eigen nennt, kann über eine verbesserte Eingabe Barcodes blitzschnell eintippen und über persönliche Listen seine Produkte verwalten.

Das Beste ist, dass woabi weiterhin kostenlos bleibt. „Wir möchten so viele neue Nutzer wie möglich gewinnen und von unserem Dienst überzeugen“ so Tokic. Das Programm ist ab sofort in dem iTunes App Store zu finden, existierende Nutzer können kostenlos updaten.

Weitere Informationen unter www.woabi.de.
Direktlink: http://itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewSoftware?id=327208680&mt=8
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.