ZEISS mit zwei Objektivpremieren auf der NAB Show 2014

Compact Zoom CZ.2 15-30/T2.9 und ARRI/ZEISS Master Anamorphic MA 135/T1.9 stellen sich vor

(PresseBox) ( Oberkochen, )
Auf der NAB Show 2014 in Las Vegas zeigt ZEISS vom 7. bis zum 10. April am Stand C9042 sein gesamtes Objektiv-Portfolio: von den SLR-Objektiven inklusive des High-end-Objektivs Otus 1.4/55 über Compact Prime CP.2 und Compact Zoom CZ.2 bis hin zu ARRI/ZEISS Ultra Prime, ARRI/ZEISS Master Prime und ARRI/ZEISS Master Anamorphic. Ebenfalls am Stand: die 3D-Multimedia-Videobrille ZEISS cinemizer OLED als elektronischer Sucher für Videokameras.

Als besondere Highlights wird erstmals in Nordamerika das ZEISS Compact Zoom CZ.2 15-30/T2.9 sowie das ARRI/ZEISS Master Anamorphic MA 135/T1.9 präsentiert. Das MA 135/T1.9 vollendet als siebte Brennweite die erfolgreiche Master Anamorphic Familie, die gemeinsam von ARRI und ZEISS entwickelt und exklusiv durch ARRI vertrieben wird. ZEISS freut sich sehr darauf, den Besuchern der NAB 2014 die neuen Brennweiten der beiden Objektivfamilien vorstellen zu können. Die neuen Produkte können - wie die weiteren ZEISS Objektive - erstmals direkt am ZEISS Stand an aktuellen Kameras ausprobiert werden. Auch der cinemizer OLED steht zum Test bereit. In Verbindung mit Kameradrohnen bieten sich damit für den ambitionierten Filmemacher faszinierende Aufnahmemöglichkeiten.

Als Anwendungsspezialisten bringt ZEISS gleich zwei erfahrene Kameramänner zur NAB Show: August Bradley aus den USA sowie Den Lennie aus UK, dessen mit ZEISS Compact Zoom, ARRI/ZEISS Ultra Prime und ARRI/ZEISS Master Prime Objektiven gedrehter Kurzfilm "Escape" auf dem ZEISS Cine Lens Day 2013 seine Premiere feierte. Besucher sind herzlich dazu eingeladen, Fragen an die beiden Profis zu stellen und Erfahrungen mit ihnen auszutauschen - über ZEISS Objektive sowie die Branche und wie man im Filmgeschäft erfolgreich Fuß fassen kann.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.