BVDW und Koelnmesse inszenieren auf der dmexco die Innovationskraft des Internet of Things (IoT)

Verband erweitert über das neue Expo-Format "World of Experience" die dmexco-Themenvielfalt um das Potenzial einer vernetzten Welt / Vorteile der Digitalisierung sollen erlebbar werden

Düsseldorf, (PresseBox) - Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. lenkt gemeinsam mit der Koelnmesse mit der eigens neu eingerichteten „World of Experience“ die Aufmerksamkeit der dmexco 2017 auf die Bedeutung des Internet of Things und deren Auswirkungen auf digitale Geschäftsmodelle und die Kundenkommunikation in einer vernetzten Welt.

Am 13. und 14. September erleben die dmexco-Fachbesucher in Halle 9 hautnah, wie sich eine vernetzte Welt für die digitale Wirtschaft in Zukunft anfühlen könnte. Das Themenspektrum der Erlebnisausstellung deckt dabei Bereiche wie Künstliche Intelligenz, Connected Cars, Smart Home, Voice Technology, Virtual und Augmented Reality ab. Mit dieser Weiterentwicklung des dmexco-Programms stellen der BVDW und die Koelnmesse einen innovativen Hub für Marketing und Technologie vor, der die rasanten Entwicklungen der Digitalen Transformation vorstellbar macht.

Matthias Wahl, Präsident des BVDW: „Das Internet der Dinge wird den Alltag der Menschen zweifelsohne bereichern. Vernetzte Devices treten als Zugang zur digitalen Welt zunehmend in den Vordergrund. Sie kommunizieren nicht nur mit den Menschen, sondern auch untereinander. Für das Marketing aber auch für die Wirtschaft generell entstehen damit völlig neue Chancen. Die dmexco ist der ideale Ort, um auch jenseits von theoretischen und algorithmengetriebenen Überlegungen, live zu erleben, welche Wertschöpfung digitale Technologien auf diesem Gebiet leisten. Die World of Experience wird ein Hotspot für Inspirationen werden und der dmexco zusätzlich Erlebnischarakter verleihen.“

Der BVDW hat bereits seit 2015 mit seinem ‚Forum Digitale Transformation und Internet of Things‘ sein fachliches Angebot zu diesem Zukunftsthema erfolgreich ausgebaut – auf der dmexco 2017 wird diese Initiative nun einen neuen Spielraum erhalten.

Der BVDW ist ideeller und fachlicher Träger sowie Inhaber der Marke dmexco, der internationalen Leitmesse und Konferenz für die Digitale Wirtschaft. Mit rund 1.000 Ausstellern und mehr als 50.000 Besuchern brach die dmexco auch im letzten Jahr mit einem Besucherplus von 18 Prozent wieder alle Rekorde.

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die zentrale Interessenvertretung für Unternehmen, die digitale Geschäftsmodelle betreiben oder deren Wertschöpfung auf dem Einsatz digitaler Technologien beruht. Mit Mitgliedsunternehmen aus unterschiedlichsten Segmenten der Internetindustrie ist der BVDW interdisziplinär verankert und hat damit einen ganzheitlichen Blick auf die Themen der Digitalen Wirtschaft. Der BVDW hat es sich zur Aufgabe gemacht, Effizienz und Nutzen digitaler Angebote - Inhalte, Dienste und Technologien - transparent zu machen und so deren Einsatz in der Gesamtwirtschaft, Gesellschaft und Administration zu fördern. Außerdem ist der Verband kompetenter Ansprechpartner zu aktuellen Themen und Entwicklungen der Digitalbranche in Deutschland und liefert mit Zahlen, Daten und Fakten wichtige Orientierung zu einem der zentralen Zukunftsfelder der deutschen Wirtschaft. Im ständigen Dialog mit Politik, Öffentlichkeit und anderen, nationalen und internationalen Interessengruppen unterstützt der BVDW ergebnisorientiert, praxisnah und effektiv die dynamische Entwicklung der Branche. Fußend auf den Säulen Marktentwicklung, Marktaufklärung und Marktregulierung bündelt der BVDW führendes Digital-Know-how, um eine positive Entwicklung der führenden Wachstumsbranche der deutschen Wirtschaft nachhaltig mitzugestalten. Gleichzeitig sorgt der BVDW als Zentralorgan der Digitalen Wirtschaft mit Standards und verbindlichen Richtlinien für Branchenakteure für Markttransparenz und Angebotsgüte für die Nutzerseite und die Öffentlichkeit. Wir sind das Netz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.