Börse Stuttgart berechnet neuen Elektro-Power-Automobil-Index

Neuer S-BOX-Index bildet die Entwicklung alternativer Antriebstechniken für Automobile ab / Deutsche Bank begibt Zertifikat auf den Index

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Die Börse Stuttgart, Europas führender Handelsplatz für verbriefte Derivate, berechnet seit dem 4. August 2008 den bereits 91. S-BOX Index. Basierend auf den S-BOX E-Power Automobil Performance-Index können die Anleger seit heute über ein Indexzertifikat der Deutschen Bank in die Entwicklung elektrischer Antriebe im Automobilsektor investieren.

Innovative Technologien wie zum Beispiel leistungsstarke Lithium-Ionen-Batterien zur Energiespeicherung ermöglichen mittlerweile die Entwicklung von Personen- und Lastkraftwagen mit rein elektrischem Antriebsstrang. Einige innovative Unternehmen arbeiten vor allem an Konzepten für den Einsatz von Hybridantrieben, die für eine größere Marktverbreitung favorisiert werden. Sie sollen die Stärken von Elektromotoren und anderen Energiewandlern vereinen. Weitgehend alle großen Kfz-Hersteller haben bereits mit der Entwicklung von so genannten Plug-in-Hybrid- oder Elektrofahrzeugen begonnen - bedingt durch anhaltend hohe Benzinkosten und Klimaschutzerwägungen. Experten sehen im Elektroauto die Zukunft der Automobilindustrie.

Der S-BOX E-Power Automobil Performance-Index beinhaltet die weltweit wichtigsten börsennotierten Hersteller und Zulieferunternehmen aus diesem Bereich. Dazu gehören beispielsweise Ballard aus Kanada, die Saft Group aus Frankreich und GS Yuasa Corporation aus Japan. Der Index umfasst maximal 15 Mitglieder, wird halbjährlich angepasst und als Performance Index in Euro berechnet. Die Indexmitglieder werden nach Marktkapitalisierung gewichtet wobei die prozentuale Gewichtung eines Indexmitglieds gegebenenfalls bei 15 Prozent gekappt wird.

S-BOX: Die S-BOX Familie wird von der Börse Stuttgart in Kooperation mit der Structured Solutions AG entwickelt. Seit Mitte 2006 betreiben beide Partner gemeinsam eine Indexplattform, die den Emittenten zur Strukturierung neuer Produkte dient und dem Anleger interessante Investmentmöglichkeiten zur Diversifizierung seines Portfolios bietet. Die Angebotspalette der S-BOX Indizes umfasst eine Vielzahl wirtschaftlicher und geographischer Trends und Themen. Ziel ist es, Indizes flexibel und zeitnah zu entwickeln, so dass Emittenten und Anleger mit den darauf aufgelegten Finanzprodukten rasch auf aktuelle Trends und Themen reagieren können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.